Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lisp
  Values in komplexen Assoc-Listen bearbeiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Values in komplexen Assoc-Listen bearbeiten (663 mal gelesen)
tappenbeck
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tappenbeck an!   Senden Sie eine Private Message an tappenbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tappenbeck

Beiträge: 1146
Registriert: 30.05.2002

AutoCAD (Map)2015, Topobase, Lisp, .vb.net (Einsteiger)

erstellt am: 27. Mai. 2015 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin !

ich arbeitet manchmal mit sehr komplexen gepunkteten Listen um Daten zu speichern.

Dabei können die Werte wiederum Listen sein die auch wieder gepunktet sein.

Mir geht es jetzt darum das ich alle gepunkteten Liste durcharbeiten will und die Wert, wenn dieses nicht gerade Listen sind, bearbeiten.

Ein Beispiel wäre:

Zitat:
Konvertiere überall wo der Key="code" ist den Wert in GROSSBUCHSTABEN

Hier gibt es ja sehr visierte Bastler. Meint einer von Euch eine Lösung dafür zu haben?

Gruß Jan

------------------
jan :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13413
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 27. Mai. 2015 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Bearbeitungsfunktion mit
mapcar mit cond, was abhängig vom Value
- String / Key=code --> strcase
- Liste ---> rekursiver Aufruf der Bearbeitungsfunktion

sollte easy zu realisieren sein
------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tappenbeck
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tappenbeck an!   Senden Sie eine Private Message an tappenbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tappenbeck

Beiträge: 1146
Registriert: 30.05.2002

AutoCAD (Map)2015, Topobase, Lisp, .vb.net (Einsteiger)

erstellt am: 27. Mai. 2015 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hi !

Zitat:
sollte easy zu realisieren sein

das sagt sich so leicht - insbesondere mapcar ist die Baustelle die ich nie verstanden habe und dann noch in Kombi mit rekursiv.

Gruß Jan

------------------
jan :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joern bosse
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von joern bosse an!   Senden Sie eine Private Message an joern bosse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joern bosse

Beiträge: 1649
Registriert: 11.10.2004

Window 8.1
ACAD 2012-2019
CIVIL 2012 - 2019
BricsCAD V14-V18
Intel(R) Core(TM)i5-8250U CPU @ 1.60GHz 1.80 GHz
16.0GB RAM
NVIDIA GeForce GTX 1050

erstellt am: 27. Mai. 2015 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jan,
vor Jahren hatte ich das mal versucht zu dokumentieren, anhand eines rekursiven Beispiels für das Auslesen eines Verzeichnisbaumes (die Tiefe ist im Vorfelde unbekannt, und es muss solange gelesen werden, bis keine weiteres Verzeichnis mehr gefunden wird)
Ich denke, daß passt im Prinzip auch zu Deiner Aufgabenstellung.

Hier der Link zum Beitrag, erarbeiten mußt Du Dir das Thema aber selbst, bin gerade (wie immer) knapp an Zeit.

http://bosse-engineering.com/blog/index.php?id=9yh17jeq


------------------
viele Grüße

Jörn
http://www.bosse-engineering.com

Bäume stutzen Youtube

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tappenbeck
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tappenbeck an!   Senden Sie eine Private Message an tappenbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tappenbeck

Beiträge: 1146
Registriert: 30.05.2002

AutoCAD (Map)2015, Topobase, Lisp, .vb.net (Einsteiger)

erstellt am: 27. Mai. 2015 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

moin Jörn,

danke - werde ich mir bei Zeiten mal durcharbeiten.

Gruß Jan

------------------
jan :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

archtools
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von archtools an!   Senden Sie eine Private Message an archtools  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für archtools

Beiträge: 687
Registriert: 09.10.2004

Entwickler für AutoCAD, BricsCAD u.a., alle Systeme

erstellt am: 27. Mai. 2015 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von tappenbeck:
hi !

das sagt sich so leicht - insbesondere mapcar ist die Baustelle die ich nie verstanden habe und dann noch in Kombi mit rekursiv.

Gruß Jan


Wenn Dir MAPCAR nicht gefällt, dann laufe die Liste doch einfach mit FOREACH durch.

MAPCAR ist simpel, IMO simpler als jede andere Schleifenkonstruktion: damit teilst Du einer oder mehreren Listen nur mit, welche Funktion auf jedes Element (bzw auf die Elemente mehrerer Listen) anzuwenden ist. Welches Problem hast Du beim Verständnis?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wronzky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleistungen für Architekten



Sehen Sie sich das Profil von wronzky an!   Senden Sie eine Private Message an wronzky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wronzky

Beiträge: 2154
Registriert: 02.05.2005

CAD:
AutoCAD 2.6 bis 2014
ADT 2005 - 2014
Arcibem
System:
Windows 2000, XP, NO VISTA
Internet-Startseite:
http://www.archi.de

erstellt am: 27. Mai. 2015 16:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

mal ein kleines Beispiel für rekursiven Aufruf:
Code:
(defun c:test ()
  (setq test-liste '((1  "A") (2  "b") (3  "c") (4 ((1  "A") (2  "b") (3  "c"))) (5  3.2)))
  (mapcar 'gross test-liste)
)

(defun gross (obj / return)
  (cond
    ((= (type (cadr obj)) 'LIST);Unterliste? -> rekursiver Aufruf
      (setq return (cons (car obj) (mapcar 'gross (cadr obj))))
    )
    ((= (type (cadr obj)) 'STR)
      (setq return (list code (strcase (cadr obj))))
    )
    (t
      (setq return obj)
    )
  )
  return
)


Grüsse, Henning

------------------
Henning Jesse
VoxelManufaktur
Computer-Dienstleistungen für Architekten und Ingenieure

  http://www.voxelman.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz