Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lisp
  schnittpunkt objekt gedachte linie

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   schnittpunkt objekt gedachte linie (673 mal gelesen)
GottesGeschenk
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von GottesGeschenk an!   Senden Sie eine Private Message an GottesGeschenk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GottesGeschenk

Beiträge: 229
Registriert: 23.02.2007

winxp pro sp3 / intel p4 3GHz / 2,5GB RAM / CAD 2011

erstellt am: 15. Feb. 2012 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo zusammen

ich habe eine frage.
ich habe eine polylinie und eine linie. die linie ist aber nicht als linienobjekt vorhanden sondern nur als gedachte linie zwischen zwei punkten. ich kenne von den punkten die koordinaten. der schnittpunkt soll jetzt berechnet werden. durch die methode intersectwith muss ich ja zwei objekte angeben. da ich nur die polylinie als objekt vorhanden habe und die linie nicht erstelle ich mir die linie, führe die berechnung durch und lösche sie wieder. ist etwas umständlich, deshalb meine frage ob ihr eine andere lösung habt.

danke für eure antwort schon im vorfeld

gruß
theo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 15. Feb. 2012 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GottesGeschenk 10 Unities + Antwort hilfreich

naja .. wie ist es mit (inters ....) ? Da brauchst du keine Objekte, sondern nur Punkte ...

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GottesGeschenk
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von GottesGeschenk an!   Senden Sie eine Private Message an GottesGeschenk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GottesGeschenk

Beiträge: 229
Registriert: 23.02.2007

winxp pro sp3 / intel p4 3GHz / 2,5GB RAM / CAD 2011

erstellt am: 15. Feb. 2012 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo Thomas

danke. das ist natürlich eine lösung an die ich auch gedacht habe aber:
die polylinie hat sehr viele vertex. ich müsste die polylinie mit je zwei nebeneinander liegenden vertex und der gedachten linie verbinden, und das so lange bis ich den punkt finde.
bremst das nicht etwas.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 15. Feb. 2012 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GottesGeschenk 10 Unities + Antwort hilfreich

dann erzeug doch ne linie nimm intersecwith zur Schnittpunktermittlung und lösch die Linie wieder ..

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GottesGeschenk
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von GottesGeschenk an!   Senden Sie eine Private Message an GottesGeschenk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GottesGeschenk

Beiträge: 229
Registriert: 23.02.2007

winxp pro sp3 / intel p4 3GHz / 2,5GB RAM / CAD 2011

erstellt am: 15. Feb. 2012 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

so habe ich es ja bisher gemacht. gut wenn es nicht anders geht dann hab ich es ja richtig gemacht.

danke vielmals

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz