Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lisp
  Kombination aus member und wcmatch

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kombination aus member und wcmatch (845 mal gelesen)
CADblue
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADblue an!   Senden Sie eine Private Message an CADblue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADblue

Beiträge: 117
Registriert: 20.07.2011

ACAD18,Linear19

erstellt am: 10. Feb. 2012 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Leute!!

Gibts einen befehl der eine zeichenkette nach einem bestimmten inhalt durchsucht und mir dann den rest bzw den anfang der zeichenkette zurück gibt? also so eine mixture aus "wcmatch" bei der zeichenkette und "member" bei listen.

ich habs schon mit substr und strlen versucht, aber da der inhalt immer variabl ist komm ich auch keinen grünen zweig-.-
hoffe jemand hat ne idee...

mfg blue

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 10. Feb. 2012 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADblue 10 Unities + Antwort hilfreich

hmm .. sowas

(setq STR "Problembeschreibung")
(setq SEARCHSTR"lembe")

(setq POS(vl-string-search SEARCHSTR STR ))
(setq PRAE(substr STR 1 POS ))
(setq SUFF(substr STR(+ POS (strlen SEARCHSTR)-1)))

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADblue
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADblue an!   Senden Sie eine Private Message an CADblue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADblue

Beiträge: 117
Registriert: 20.07.2011

ACAD18,Linear19

erstellt am: 10. Feb. 2012 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

tja in "vl" und "vlax" oder wie auch immer bin ich leider noch nicht so bewandert und werde es wohl auch noch ein bisschen herrauszögern.

danke cadmi auch wenn heut morgen wieder mitm falschen fuss aufgestanden bist...

mfg blue

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 10. Feb. 2012 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADblue 10 Unities + Antwort hilfreich

  
Zitat:
Original erstellt von CADblue:

.. auch wenn heut morgen wieder mitm falschen fuss aufgestanden bist...

mfg blue


ist zwar OT , aber wie kommste da drauf ? Hätt ich irgendwas anders schreiben sollen?


P.S. da ist übrigens kein ActiveX drin , sondern nur ganz normale Autolispfunktionen .. Siehe auch F1!

------------------
       - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

neurosis
Mitglied
dipl.ing.


Sehen Sie sich das Profil von neurosis an!   Senden Sie eine Private Message an neurosis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für neurosis

Beiträge: 220
Registriert: 22.08.2006

erstellt am: 10. Feb. 2012 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADblue 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo cadblue,
hier mal eine moeglichkeit ohne "vl-" aus der "stdlib" von http://xarch.tu-graz.ac.at/autocad/stdlib/
(vielleicht gefaellt dir das mehr.)

Code:
;;; Returns first position of match in str or nil
;;; case-sensitive, no regex, plain substring, first index = 1
;;; Boyer-Moore method by Serge Pashkov, faster than old strpos below
;;; Lisp translation of Modula-2 program from the book
;;; "Algorithms and data structure", N.Wirth, Prentice-Hall, Inc. 1986
;;; see contrib/boyer-moore.lsp for benchmarks and samples
(defun STD-STRPOS (match s / m n i d p c mc mm1)
  (setq m (strlen match)
        n (strlen s))
  (if (<= 1 m n)
    (progn
      (setq mc (substr match m 1) mm1 (1- m))
      (setq d nil i 0)
      ;;build table of shifts d
      (while (< (setq i (1+ i)) m)
        (setq d (cons (cons (substr match i 1) (- m i)) d)))
      ;;search match within string
      (setq i m)
      (while (<= 1 i n)
        (setq i (if (or (/= (setq c (substr s i 1)) mc)
                        (/= (substr s (- i mm1) m) match))
                  (+ i (if (setq p (assoc c d)) (cdr p) m))
                  (- mm1 i)))  ;negative value for ending
      )
      ;;return position or nil
      (if (< i 0) (- i))
    )
  )
)

gruss
marco

------------------
Marco Heuer
www.arc-aachen.de
Airport Office

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 10. Feb. 2012 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADblue 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von neurosis:
hallo cadblue,
hier mal eine moeglichkeit ohne "vl-" aus der "stdlib" von http://xarch.tu-graz.ac.at/autocad/stdlib/
(vielleicht gefaellt dir das mehr.)


da ist jetzt aber STD drin !!!

das vl- in vl-string-search  ist einfach nur ein Teil des Funktionsnamens!! .. die hätte Adesk auch STD-string-search nennen können. Das ist einfach eine integrierte Funktion und hat nicht mit ActiveX oder so zu tun.(letzteres sind die Funktionen, die ohne (vl-load-com) nicht laufen )

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

neurosis
Mitglied
dipl.ing.


Sehen Sie sich das Profil von neurosis an!   Senden Sie eine Private Message an neurosis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für neurosis

Beiträge: 220
Registriert: 22.08.2006

erstellt am: 10. Feb. 2012 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADblue 10 Unities + Antwort hilfreich

mir musste das nicht sagen. 
deshalb hab ich ja auch 
Zitat:
(vielleicht gefaellt dir das mehr.)
geschrieben.
die funktion verwendet eben nur nicht den (irgendwann) erweiterten autolisp-befehlssatz. und wenn cadblue den nicht verwenden will (weshalb auch immer), hat er mit dieser funktion die moeglichkeit, sich nicht weiter mit den erweiterungen auseinandersetzen zu muessen.

gruss
marco

------------------
Marco Heuer
www.arc-aachen.de
Airport Office

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 10. Feb. 2012 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADblue 10 Unities + Antwort hilfreich

  
Zitat:
Original erstellt von neurosis:
mir musste das nicht sagen.    

na dann ist ja alles gut   

P.S. ich nutze auch die integrierten sin und cos und keine Funktionen , die mir die Werte aus ner reihenentwicklung herleiten ... SCNR


------------------
       - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

archtools
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von archtools an!   Senden Sie eine Private Message an archtools  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für archtools

Beiträge: 704
Registriert: 09.10.2004

Entwickler für AutoCAD, BricsCAD u.a., alle Systeme

erstellt am: 10. Feb. 2012 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADblue 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von CADblue:
Hi Leute!!

Gibts einen befehl der eine zeichenkette nach einem bestimmten inhalt durchsucht und mir dann den rest bzw den anfang der zeichenkette zurück gibt? also so eine mixture aus "wcmatch" bei der zeichenkette und "member" bei listen.

ich habs schon mit substr und strlen versucht, aber da der inhalt immer variabl ist komm ich auch keinen grünen zweig-.-
hoffe jemand hat ne idee...

mfg blue


Ist doch ganz einfach: In einer Schleife prüfst Du einfach, ob die ersten Zeichen (substr str 1 laenge) Deinem Suchstring (strlen = laenge) entsprechen, und solange das nicht der Fall ist, kürzt Du den zu prüfenden String einfach um das erste Zeichen (substr str 2). Aufhören tust Du, wenn Du entweder den Suchstring gefunden hast, oder wenn der Rest des Prüfstrings kürzer ist als der Suchstring.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wronzky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleistungen für Architekten



Sehen Sie sich das Profil von wronzky an!   Senden Sie eine Private Message an wronzky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wronzky

Beiträge: 2154
Registriert: 02.05.2005

CAD:
AutoCAD 2.6 bis 2014
ADT 2005 - 2014
Arcibem
System:
Windows 2000, XP, NO VISTA
Internet-Startseite:
http://www.archi.de

erstellt am: 10. Feb. 2012 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADblue 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von archtools:
Ist doch ganz einfach: In einer Schleife prüfst Du einfach...

so ähnlich hatte ich es vor vl-string-search auch gemacht - allerdings auch für mehrfaches Vorkommen:
Code:
(defun vox-multi-instr (string2scan string2search / l z return)
  (setq l (strlen string2search) z 1)
  (repeat (1+ (- (strlen string2scan) l))
    (if (= string2search (substr string2scan z l))
      (setq return (cons z return))
    )
    (setq z (1+ z))
  )
  (reverse return)
)
Grüsse, Henning

------------------
Henning Jesse
VoxelManufaktur
Computer-Dienstleistungen für Architekten und Ingenieure

  http://www.voxelman.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz