Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lisp
  Bug in Autocad-Express Befehl?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bug in Autocad-Express Befehl? (863 mal gelesen)
Jonapap
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jonapap an!   Senden Sie eine Private Message an Jonapap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonapap

Beiträge: 206
Registriert: 18.08.2006

erstellt am: 02. Mrz. 2010 23:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Beim Übersetzen von dem Befehl "Extended Offset" (exoffset) aus den Express-Tools von Autocad 2010 ist mir aufgefallen, dass sich unter Optionen die Variable "Offsetgaptype" nicht verstellen läßt.
Ich bin kein Experte in Lisp, aber die folgende Funktion in der exoffset.lsp kann nicht richtig sein (man beachte initget):

Code:
(defun acet-exOffset-ui-get-gaptype ( / def ans )
(setq def (getvar "offsetgaptype"))
(cond
  ((= def 0) (setq ans "Normal"))
  ((= def 1) (setq ans "Fillet"))
  ((= def 2) (setq ans "Chamfer"))
);cond close
(initget "\nSelect object(s) to offset or [Options/Undo]: ")
(setq ans (getkword (acet-str-format "\nSelect object(s) to offset or [Options/Undo]: " ans)))
(if ans
    (progn
      (cond
      ((= ans "Normal")  (setq ans 0))
      ((= ans "Fillet")  (setq ans 1))
      ((= ans "Chamfer") (setq ans 2))
      );cond close
      (setvar "offsetgaptype" ans)
    );progn then
    (setq ans def)
);if
ans
);defun acet-exOffset-ui-get-gaptype

Gibt es den Fehler nur bei mir, oder ist das ein Bug von Autodesk?

------------------
Gruß
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19657
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 02. Mrz. 2010 23:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jonapap 10 Unities + Antwort hilfreich

Was "übersetzt" du denn . eng-deu ?

Hier im Forum haben sich doch einige Leute getroffen welche dann auch mit dem Segen von Adesk (imho) die Übersetzung vorgenommen hat,
derzeit bis 2009, aber eigentlich ändern die sich ja nicht mehr wirklich   - bei der Überstzung wurde nicht "dumm" übersetzt sondern
auch Fehler ausgemerzt.

schau doch einfach mal bei www.expresstools.de  vorbei  
(du mußt in das "Menü" Download gehen)

------------------
CAD.de System-Angaben  -  CAD on demand  -  User:FAQ(Acad)

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 02. Mrz. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonapap
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jonapap an!   Senden Sie eine Private Message an Jonapap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonapap

Beiträge: 206
Registriert: 18.08.2006

erstellt am: 03. Mrz. 2010 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo cadffm,

ich möchte den Befehl in leicht veränderter Form (Layer=Aktuell, Offsetgaptype=1) für spezielle Zeichentätigkeiten nutzen. Dabei haben mich die englischen Befehle gestört...

Das Projekt expresstools.de ist mir bekannt aber wie du schon richtig bemerkt hast, gibt es die 2010er Tools dort leider noch nicht.
Allerdings war ich gestern Abend anscheinend zu müde um darauf zu kommen, dass sich die übersetzte 2009er Version des Befehls nicht verändert hat. Außerdem wurde in dem übersetzten Befehl auch dieser Fehler behoben... 

Danke für den Tip und danke an das Team von expresstools.de

------------------
Gruß
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz