Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lisp
  Linienauswahl

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Linienauswahl (473 mal gelesen)
stk
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stk an!   Senden Sie eine Private Message an stk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stk

Beiträge: 165
Registriert: 27.10.2002

erstellt am: 16. Jun. 2009 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab da mal eine Frage,ist es mit Lisp möglich,in einem Layout alle Linien mit einer bestimmten Gradzahl ( zb. 180 Grad oder 168 Grad )zu makieren um diese Linien dann einen anderen Layer zuzuweisen ? Linienauswahl durch anpicken.Besten dank im vorraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 16. Jun. 2009 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stk 10 Unities + Antwort hilfreich

geht doch auch per Schnellauswahl _qselect .. Objekttyp "Linie" .. Eigenschaft "Winkel" ... Operator "=" Wert  =dein Wert  .. und dann im Eigenschaftsfenster ( _properties) den Layer zuweisen ...

geht natürlich auch mit ner Programmierung , mit Anpicken einer "Basislinie" und automatischer Winkelbestimmung und dann auch mit nem Fuzzywert usw. .. ob da dann der Zwischenschritt "Markieren" notwendig ist .. ?
An welcher Code-Stelle hängst du denn genau ?

ach ja, mit ssget pur und Filter gehts nicht, damit kann man bloß eine Vorauswahl treffen , in der dann die Linien mit falschen Winkel aussortiert werden müssen.

------------------
           - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stk
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stk an!   Senden Sie eine Private Message an stk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stk

Beiträge: 165
Registriert: 27.10.2002

erstellt am: 16. Jun. 2009 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und besten dank für die schnelle Antwort.Ich wollte nur wissen, ob dies machbar ist.habe nichts proramiert.
Besten dank nochmal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz