Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lisp
  Kreuzende Linien aufbrechen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kreuzende Linien aufbrechen (1979 mal gelesen)
Sauerland
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sauerland an!   Senden Sie eine Private Message an Sauerland  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sauerland

Beiträge: 27
Registriert: 27.10.2008

Rechner : Intel Core 2 Duo, 3 GHz, 4GB RAM
Grafikkarte : NVidea Quattro FX3700 512 MB
AutoCAD : MEP2008
DXFKONV
Windows XP alle Servicepacks

erstellt am: 18. Nov. 2008 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich suche ein kleines Tool mit dem ich sich kreuzende Linien in einem Schema aufbrechen kann unter Definition von Oben und Unten und einem festen Abstand von der durchgehende Linie.

Wäre dankbar für einen Tip :-)

Gruß Karl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13322
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 18. Nov. 2008 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sauerland 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Sauerland:
ich suche ein kleines Tool

.. das "klein" wird ein Problem 

------------------
  - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9537
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 201x, Civil 3D, Win10

erstellt am: 18. Nov. 2008 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sauerland 10 Unities + Antwort hilfreich

Es muss nur klein sein - der Preis ist egal 

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9537
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 201x, Civil 3D, Win10

erstellt am: 18. Nov. 2008 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sauerland 10 Unities + Antwort hilfreich

So - Spaß beiseite.
Geht es nur um die Freistellung?
Evt. würde ich statt aufbrechen einer Linie einfach einen Kreisförmigen/Polygonalen Block aus einem _WIPEOUT mit Radius = Freistellungsabstand auf den Schnittpunkt legen und die durchgehende Linie dann mit _DRAWORDER nach oben legen.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sauerland
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sauerland an!   Senden Sie eine Private Message an Sauerland  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sauerland

Beiträge: 27
Registriert: 27.10.2008

erstellt am: 18. Nov. 2008 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke mal das mir hier überhaupt geantwortet wird. Vielleicht noch einmal zum Hintergrund, ich habe dieses Tool schon mal vor Jahren gehabt, leider ist es irgendwie in den Rechnerwelten verschwunden. Es ist wirklich ein "kleines" Tool, gewünschten Abstand eingeben, Linie oben wählen, Linie unten wählen.

Ein Wipeout mag ich einfach nicht, weil ich damit keinen echten Bruch in der Linie habe.

Gruß Karl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Moderator
CAD on demand GmbH




Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4051
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools (d-tools.eu)

erstellt am: 18. Nov. 2008 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sauerland 10 Unities + Antwort hilfreich


Beispiel.jpg

 
Hallo Karl,

suchst du soetwas, wie im (angehängten) Bild zusehen ist? (Dann hab ich was)

Grüße!
Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sauerland
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sauerland an!   Senden Sie eine Private Message an Sauerland  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sauerland

Beiträge: 27
Registriert: 27.10.2008

erstellt am: 18. Nov. 2008 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Holger,

das wäre es im Prinzip, die Bögen an den Bruchstellen müssten noch nicht einmal sein.

Gruß

Karl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Moderator
CAD on demand GmbH




Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4051
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools (d-tools.eu)

erstellt am: 18. Nov. 2008 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sauerland 10 Unities + Antwort hilfreich

... müssen oder dürfen nicht sein?

Mit Bögen ist einfacher, da man dann mit einem Objekt arbeitet und nicht wie beim Aufbrechen mit immer wieder neuen Objekten.

Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9537
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 201x, Civil 3D, Win10

erstellt am: 18. Nov. 2008 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sauerland 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Sauerland:
... ich habe dieses Tool schon mal vor Jahren gehabt, leider ist es irgendwie in den Rechnerwelten verschwunden....Gruß Karl

Vermutlich war es breakall.lsp
http://www.cadtutor.net/forum/showthread.php?t=23653 http://discussion.autodesk.com/forums/thread.jspa?threadID=699539&tstart=14 http://autolisper.googlepages.com/breakallatintersection

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sauerland
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sauerland an!   Senden Sie eine Private Message an Sauerland  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sauerland

Beiträge: 27
Registriert: 27.10.2008

erstellt am: 18. Nov. 2008 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


bruchmuster.dwf.txt

 
Hallo Holger,

im Prinzip kommt Beides in Frage, da wir unterschiedliche Darstellungen für Rohrltg. und MSR verwenden. Siehe beigefügte DWF-Datei.

Gruß Karl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

c@s
Mitglied
cad kommunikation


Sehen Sie sich das Profil von c@s an!   Senden Sie eine Private Message an c@s  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für c@s

Beiträge: 263
Registriert: 07.08.2002

i7-4810MQ CPU 2.80 GHZ
32 GB
Nvidia GeForce GTX 780M
win 7<P>
AutoCad Architecture 2014

erstellt am: 18. Nov. 2008 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sauerland 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Udo,
super tool, brauch ich auch.
Ich möchte aber gerne polylinien bzw 3dpolylinien brechen.
kann ich das im lsp einfach umschreiben,
also line gegen 3dPolyline tauschen?
Gruß
Jochen

------------------
   N
W-|-O
   S

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

c@s
Mitglied
cad kommunikation


Sehen Sie sich das Profil von c@s an!   Senden Sie eine Private Message an c@s  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für c@s

Beiträge: 263
Registriert: 07.08.2002

erstellt am: 18. Nov. 2008 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sauerland 10 Unities + Antwort hilfreich

habs ausprobiert,
mit dem Ersetzen das geht wohl nicht
bin halt ne lisp-flasche.
ich ändere die 3dpolylines mit Ursprung in
Linien dann funktioniert brl.lsp
Gruß
Jochen

------------------
   N
W-|-O
   S

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9537
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 201x, Civil 3D, Win10

erstellt am: 18. Nov. 2008 20:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sauerland 10 Unities + Antwort hilfreich

3D Polylinien sind vom Objekttyp POLYLINE. Allerdings hilft dieses Wissen bei BRL.lsp nicht wirklich, da nicht über _BREAK gebrochen wird, sondern das neue Segment mit vla-addLine erzeugt wird. Das geht bei 3D POLYLINIEN mit mehr als einem Segment nach hinten los. nicht Da wäre dann schon eine Menge mehr umzuschreiben.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Bordnetzentwickler 3D CATIA Business Unit VW w/m
LEONI Stellenausschreibung   LEONI ist ein globaler Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen für das Energie- und Datenmanagement in der Automobilbranche und weiteren Industrien. Die Wertschöpfungskette umfasst Drähte, optische Fasern, standardisierte Leitungen, Spezialkabel und konfektionierte Systeme sowie intelligente Produkte und Smart Services. LEONI unterstützt ...
Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
Theodor Schoenwald
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 20. Nov. 2008 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sauerland 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Udo,

habe das Tool probiert, ich kann Jochen nur bestätigen.

Viele Grüße

Theodor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de