Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lisp
  Befehle bei jeder Zeichnung und nur beim Start

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Befehle bei jeder Zeichnung und nur beim Start (2401 mal gelesen)
autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 29. Jul. 2004 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lispler!

Hätte folgende Herausforderung:
habe acad.lsp so eingestellt, dass sie bei jedem Öffnen einer Zeichnung ausgeführt wird. Das soll auch so sein. Nur hätte ich auch einen Befehl, der nur beim Start von AutoCAD ausgeführt werden soll. Meine Idee wäre:
(if (nur eine Zeichnung offen) Befehl)
Weiß jemand, wie diese Zeile in AutoLisp übersetzt lautet?
Oder hat jemand noch eine bessere Idee?

Gruß, Stephan acart.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19657
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Jul. 2004 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Ansatz ist Müll - sag was du eigentlich willst (was macht das Lisp?)
- oh mann , was´n posting wieder von mir - 

------------------
- Sebastian -

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 29. Jul. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 29. Jul. 2004 15:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sebastian,

hab ich mich echt so unverständlich ausgedrückt??
Ich will, wenn ACAD started, ein externes Windows Programm (punkt.exe) ausführen.
Das ginge zwar mit acad.lsp, wenn ich diese Lisp-Datei nicht mit jedem Öffnen einer Zeichnung ausführen würde (sondern nur beim Start von ACAD). Da ich acad.lsp aber absichtlich bei jedem Öffnen einer Zeichnung erneut ausführen lasse, würde auch punkt.exe jedesmal in einer neuen Instanz ausgeführt werden, sodass ich am Ende eines arbeitsreichen Tags 50 punkt.exe-Instanzen offen hätte.
Meine Idee ist also, trotzdem acad.lsp zu verwenden, aber vor dem ausführen von punkt.exe jedesmal abzufragen, wieviele Zeichnungen offen sind und dann das Ausführen zu unterdrücken, wenn mehr als eine Zeichnung offen ist. Der Zustand, dass beim Ausführen von acad.lsp nur eine Zeichnung offen ist, tritt bei mir nämlich fast nur beim Start von AutoCAD ein. Alles klar?

Übrigens, danke dass du deine Antwort noch editiert hast. Ich betrachte das als Entschuldigung. Wollte an dieser Stelle nämlich schon was über die Art der ersten, uneditierten Antwort schreiben.

Gruß, Stephan acart

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19657
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Jul. 2004 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde (wie startest du ACAD ?) in meiner ACAD-Verknüpfung ein Script angeben welches mir gestartet wird, in
dem lasse ich dann die EXE ausführen - somit habe ich dann das Programm nur 1x gestartet...

(ungetestet)

------------------
- Sebastian -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19657
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Jul. 2004 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

ACADhilfe unter: "Anpassen des Startvorgangs"

Allerdings beim Öffnen ACAD üer Doppelklick auf eine dwg ... hmm

------------------
- Sebastian -

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 29. Jul. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 29. Jul. 2004 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, gute Idee!

Nur starte ich Acad normaler Weise durch Doppelklick auf eine dwg-Datei im Windows-Explorer.
Also das mit der (if-Abfrage nach der Anzahl der geöffneten Zeichnungen geht nicht?

Gruß, Stephan acart

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19657
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Jul. 2004 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Sowas geht auch, bin ich leider der "falsche Mann" dafür  - warte auf später oder morgen,
es wird sich sicher noch jmd. diesbezüglich melden.

------------------
- Sebastian -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mapcar
Mitglied
CADmin



Sehen Sie sich das Profil von mapcar an!   Senden Sie eine Private Message an mapcar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mapcar

Beiträge: 1250
Registriert: 20.05.2002

Time flies like an arrow, fruit flies like a banana (Groucho Marx)

erstellt am: 29. Jul. 2004 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Anzahl der göffneten Fenster nutzt doch auch nix: Starten, das einzige Schließen, neues aufmachen - schon bist du wieder bei 1.

Einziger Weg: Programm bei jedem neuen Document ausführen und beim ersten Mal ein Flag rausschreiben (in die Registry, eine Datei, oder auch eine Umgebungsvariable setzen). Beim Beenden von AutoCAD das Flag über einen Reaktor wieder löschen.

Gruß, Axel-Strube-Zettler

------------------

Meine AutoLisp-Seiten
Meine private Homepage
Mein Angriff auf dein Zwerchfell
Mein Lexikon der Fotografie
Mein gereimtes Gesülze

[Diese Nachricht wurde von mapcar am 29. Jul. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 29. Jul. 2004 17:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Axel mapcar!

Coool! Danke für die Idee.
Das mache ich.... aber wie? Kann ich selbst eine neue Umgebungsvariable erstellen? Wenn ja, wie? Wenn nein, welche vorhandenen soll ich dann nutzen und wie?
Und wie geht das mit dem löschen/zurücksetzen beim Beenden von Acad? Was ist ein Reaktor und wie setze ich ihn ein?

Gruß, Stephan acart

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 29. Jul. 2004 18:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von autocart:
Hallo Axel mapcar!

Coool! Danke für die Idee.
Das mache ich.... aber wie? Kann ich selbst eine neue Umgebungsvariable erstellen? Wenn ja, wie? Wenn nein, welche vorhandenen soll ich dann nutzen und wie?
Und wie geht das mit dem löschen/zurücksetzen beim Beenden von Acad? Was ist ein Reaktor und wie setze ich ihn ein?

Gruß, Stephan acart


IMOIn my opinion = Meiner Meinung nach ist die Idee mit den Reaktoren und der Nutzung externer Dateien, Umgebungsvariablen der Registry-Einträge an diesem Punkt viel zu aufwendig und zu fehleranfällig (bleiben beim AutoCAD-Absturz erhalten, beim nächsten AutoCAD-Start wird die Funktion dann nicht ausgeführt).

Sehr viel einfacher ist die Nutzung der AutoCAD-Blackboard. Ganz einfach in der ACAD.LSP die S::STARTUP definieren, und in Abhängigkeit einer Blackboard-Variablen die Funktion ausführen oder nicht. Die S::STARTUP muss auf besodnere Weise definiert werden, denn die wird auch von anderen Applikationen gebraucht. Dies ungefähr muss in die ACAD.LSP geschrieben werden:

(vl-load-com)

(defun-q myapp-start ()
(if (not (vl-bb-ref 'MYAPPISREADY))
  (progn
  (DO-MYAPPSTARTFUNCTION)
  (vl-bb-set 'MYAPPISREADY 'T)
)
(prin1)
)

(cond
  ((not S::STARTUP)
  (setq S::STARTUP myapp-start)
  )
  ((AND S::STARTUP (= 'LIST (type S::STARTUP)))
  (setq S::STARTUP (append S::STARTUP (cdr myapp-start)))
  )
  (T
  (alert
    (strcat "MYAPP Warnung:"
    "\nEine fremde Applikation hat die S::STARTUP Funktion"
    "\nfehlerhaft eingerichtet."
    "\nSie wird u.U. nicht korrekt initialisiert"
    )
  )
  (setq S::STARTUP myapp-start)
  )
)
(prin1)


Tom Berger

------------------


mapcar
Mitglied
CADmin



Sehen Sie sich das Profil von mapcar an!   Senden Sie eine Private Message an mapcar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mapcar

Beiträge: 1250
Registriert: 20.05.2002

Time flies like an arrow, fruit flies like a banana (Groucho Marx)

erstellt am: 29. Jul. 2004 19:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Super Idee, Tom,

da hab ich nicht dran gedacht, obwohl es ja eigentlich das Selbe ist, nur intern in AutoCAD.Der Vorteil beim BB ist natürlich, dass es sich selbst leert...

Gruß, Axel Strube-Zettler

------------------

Meine AutoLisp-Seiten
Meine private Homepage
Mein Angriff auf dein Zwerchfell
Mein Lexikon der Fotografie
Mein gereimtes Gesülze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 29. Jul. 2004 19:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tom!

Das ist ja Wahnsinn! Pfeift super!  Beim progn hast du übrigens die Klammer vergessen zu schließen. Lässig wäre noch, wenn ACAD das Prog beim schiessen automatisch beendet.
Auf jeden Fall ist das jetzt schon ein rießen Schritt vorwärts gewesen. Danke.

mg (=mach's gut), Stephan acart

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 29. Jul. 2004 19:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Mal ein anderer Ansatz.
acad.lsp    wird nur beim Autocadstart abgearbeitet (einstellen)
acaddoc.lsp (wenn vorhanden)...wird bei jedem Dokumentladen abgearbeitet.

Oder hab ich was falsch verstanden?

------------------
- Thomas -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mapcar
Mitglied
CADmin



Sehen Sie sich das Profil von mapcar an!   Senden Sie eine Private Message an mapcar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mapcar

Beiträge: 1250
Registriert: 20.05.2002

Time flies like an arrow, fruit flies like a banana (Groucho Marx)

erstellt am: 30. Jul. 2004 01:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Falsch verstanden insofern, dass er gesagt hat, dass die acad.lsp anders eingestellt bleiben soll. Richtig verstanden insofern, dass man ihm das auch ausreden könnte...

Dass man die acad.lsp auch so einstellen kann, dass sie bei jeder Zeichnung geladen wird, ist ja eigentlich nur aus Gründen der Abwärtskompatibilität möglich...

Gruß, Axel Strube-Zettler

------------------

Meine AutoLisp-Seiten
Meine private Homepage
Mein Angriff auf dein Zwerchfell
Mein Lexikon der Fotografie
Mein gereimtes Gesülze

[Diese Nachricht wurde von mapcar am 30. Jul. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 30. Jul. 2004 08:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

.. Na weil ich in dem ganzen Thread nichts über die acaddoc.lsp gelesen hatte .. ?
Und dafür wird doch eigentlich der Unterschied gemacht:
F1 liefert :
AutoCAD lädt den Inhalt von drei benutzerspezifischen Dateien automatisch: acad.lsp, acaddoc.lsp und die MNL-Datei, die zum jeweils aktuellen Menü gehört. Die Datei acad.lsp wird vorgabemäßig nur einmal geladen, wenn AutoCAD gestartet wird, während acaddoc.lsp mit jedem einzelnen Dokument (oder jeder Zeichnung) geladen wird.
...
Jedesmal, wenn eine Zeichnung geöffnet wird, durchsucht AutoCAD den Bibliothekspfad nach der Datei acaddoc.lsp. Wird eine Datei gefunden, lädt das Programm die Datei in den Speicher. Die Datei acaddoc.lsp wird immer mit jeder Zeichnung geladen, unabhängig von den Einstellungen für ACADLSPASDOC und LISPINIT. Und jenachdem, welche acaddoc.lsp zuerst gefunden wird ( Reihenfolge Supportordner) kann man sogar mehrere "Konfigurationen" fahren.
....

------------------
- Thomas -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 30. Jul. 2004 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

AHA! Da ist doch glatt eine wichtige Basis-Info bis jetzt an mir vorbeigegangen.
Hallo Thomas und Axel!

Das mit der acaddoc.lsp ist mir neu. Anscheinend hab ich das entsprechende Kapitel unter F1 immer ausgelassen (unabsichtlich). Hab' zwar den Namen "acaddoc.lsp" im Forum gelesen, dachte aber, das wäre das gleiche wie "acad.lsp". Vielleicht wegen anderem Userverhalten, anderen Systemen oder Versionen halt ein bissel anders benamst.
Naja, sollte bei den Nächsten Namens-Unterschieden, die mir auffallen, doch gleich F1 bemühen.

Aber eine acadclose.lsp oder so gibt es nicht, die noch schnell geladen wird, bevor ACAD beendet wird, oder?

Alles Gute, Stephan acart

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 30. Jul. 2004 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von autocart:

Das mit der acaddoc.lsp ist mir neu. Anscheinend hab ich das entsprechende Kapitel unter F1 immer ausgelassen (unabsichtlich). Hab' zwar den Namen "acaddoc.lsp" im Forum gelesen, dachte aber, das wäre das gleiche wie "acad.lsp". Vielleicht wegen anderem Userverhalten, anderen Systemen oder Versionen halt ein bissel anders benamst.

Mir war der Unterschied zwar bekannt, aber dran gedacht hab' ich genau so wenig wie Axel an das Blackboard. Ich verwende selber keine ACAD.LSP oder ACADDOC.LSP, sondern erledige meinen Kram immer in einer *.MNL Datei, die bei jedem Öffnen einer Datei ausgeführt wird.

Zitat:

Aber eine acadclose.lsp oder so gibt es nicht, die noch schnell geladen wird, bevor ACAD beendet wird, oder?

Nein, dafür musst Du einen Reaktor bemühen.

Tom Berger

------------------


fuchsi
Mitglied
Programmierer c#.net Datawarehouse


Sehen Sie sich das Profil von fuchsi an!   Senden Sie eine Private Message an fuchsi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fuchsi

Beiträge: 1201
Registriert: 14.10.2003

AutoCad Version 2012 deu/enu
<P>Windows 7 64bit

erstellt am: 02. Aug. 2004 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

an und für sich alles nicht so leicht lösbar.
die punkt.exe soll solange laufen, wie die acad.exe läuft, und zwar nur genau 1 mal.
beim beenden der acad.exe soll auch die punkt.exe beendet werden.
das wirst du so mit lisp nicht ermöglichen können.
(zwar das einmalige starten mittels blackboard, aber nicht das beenden, (naja mit einem VBA Reaktor application.AppDeactivate und wilden APIProgrammier- und Anwendungsschnittstelle (Application Programming Interface)-Funktionen die aus dem Taskmanager applis abschiessen))

Besser wäre es eigentlich, wenn Programme , die nur 1mal laufen dürfen, das selbst erledigen die punkt.exe müsste eigentlich schauen, ob sie schon läuft, und wenn das der fall ist, sich selbst gleich wieder beendigen.(in VB erstellte exe mit App.PrevIntance).
dann kannst du ja die punkt.exe mit jeder zeichnung starten


eine möglichkeit wäre (ungetestet) die acad.exe auf acad1.exe umzutaufen.
mit VB eine acad.exe zu basteln, die 1. die punkt.exe startet dann die acad1.exe startet, wartet auf dessen beendigung, und dann die punkt.exe abschiesst. aber das scheint mir eine doch eher brutale methode zu sein.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 02. Aug. 2004 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für's Nachdenken und die Tipps. VB ist mir allerdings z. Z. zu kompliziert.
tschüs, Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz