Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lizenzverwaltungstools
  Lizenzproblem Autodesk 2016

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Lizenzproblem Autodesk 2016 (1348 mal gelesen)
RalphT
Mitglied
IT-Systemadministrator

Sehen Sie sich das Profil von RalphT an!   Senden Sie eine Private Message an RalphT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RalphT

Beiträge: 9
Registriert: 25.01.2012

erstellt am: 02. Sep. 2015 06:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wir hatten bisher von Autodesk AutoCAD und Inventor 2012. Der Netzwerklizenzserver ist ein WinXP Rechner mit FlexLM. Das lief bisher immer.
Jetzt haben wir die Versionen 2016 auf Windows 10. Von Autodesk gibt es das "ACADEMIC RESOURCE CENTER". Dort habe ich mich registriert und die Netzwerkversionen installiert.
Eine LIC-Datei konnte ich mit Hilfe der Seriennummer auch online generieren. Dabei musste ich den Hostnamen und die MAC-Adresse vom Lizenzserver angeben. Eigentlich genauso wie bei 2012.
Nur leider erkennt AutoCAD nicht die Lizenz. Ein Zugriff auf den Lizenzserver ist möglich. AutoCAD verlangt keine Eingabe des Lizenzservers. Das macht AutoCAD nur, wenn der Server nicht gefunden werden kann.

Im Lizenzserver selber kann man auch ein LOG beobachten. Hier stehen für mich keine Auffälligkeiten drin.

Hat jemand eine Idee, wie man den Fehler finden/beheben kann? Meine Vermutung ist, dass der Lizenzserver (WinXP) mit dem installierten LMTool 11.9.0.0 nicht für die Version 2016 geeignet ist. Was meint Ihr?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 02. Sep. 2015 07:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphT 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Meine Vermutung ist, dass der Lizenzserver (WinXP) mit dem installierten LMTool 11.9.0.0 nicht für die Version 2016 geeignet ist. Was meint Ihr?

Das sehe ich auch so.
Ich bin zwar nicht mit den Details der Autodesk-Lizensierung vertraut, aber Flexnet erwartet immer dass der zur jeweiligen Softwareversion passende "vendor daemon" verwendet wird. Und in dem Zusammenhang muss in der Regel die gesamte Lizenzserver-Software auf den neuesten Stand gebracht werden.
Tip: Lies die Installationsanleitung!

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektroniker Betriebstechnik (m/w/d)

Mit Schrauben von SPAX wird nicht geschraubt, sondern gespaxt.

Denn unsere Schrauben schaffen für Tausende von Heim- und Handwerkern etwas Einzigartiges: Sie machen die Arbeit zum Erlebnis. Seit fast 200 Jahren. 50 Millionen Schrauben. Jeden Tag. In Deutschland. Seit Tag eins ist SPAX made in Germany.

Rund 630 Mitarbeiter*innen sorgen für die Produktion unserer universellen Verbindungselemente in Ennepetal....

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
RalphT
Mitglied
IT-Systemadministrator

Sehen Sie sich das Profil von RalphT an!   Senden Sie eine Private Message an RalphT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RalphT

Beiträge: 9
Registriert: 25.01.2012

erstellt am: 02. Sep. 2015 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Und so war es auch. Neuste Version auf Server 2012 installiert und schon läuft es.

Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz