Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Lizenzverwaltungstools
  UGSLMD - ab NX 8.5

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   UGSLMD - ab NX 8.5 (4719 mal gelesen)
Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1426
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.6.0.5 / NX 12.0.2.9 MP7 / TCVis 11.6
unter W10 / W7 Enterprise
HW: Lenovo ThinkStation / Dell Precision mit Quadro M4000

erstellt am: 12. Dez. 2012 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

für die leidensgenossen, die sich mit den neuesten softwareversionen von siemens beschäftigen, habe ich meine erfahrungen mal dokumentiert.


    - man bekommt auf der nx-dvd / -download keine standard-flexnet-manager-installation - sondern ein "PLMLicenseServer". nach der installation hat man dann einen standard-flexnetmanager... ich habe dann die relevanten teile in meine LMADMIN-umgebung übernommen und den rest wieder runtergeschmissen.
    - auf dem server muß ein java (jre) höher version 1.5 sein
    - es wird bei der PLMLicenseServer-installation unterschieden zwischen 32bit und 64bit (normalerweise nicht so). da ich auf 64bit workstations nx fahren möchte, der lizenzserver aber ein 32bittiger ist, mußte ich mir beide sourcen downloaden....
    - der daemon muß ausgetauscht werden (der von der nx7.5 lief nicht mit den lizenzen)
    - alles gemacht mit lmadmin 11.10

auch hier habe ich das wieder dokumentiert.

------------------
Gruß aus Hamburg

Yeti

Planung ist die Ablösung des Nichtwissens durch den Irrtum...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

micru
Mitglied
NX/TC Consultant


Sehen Sie sich das Profil von micru an!   Senden Sie eine Private Message an micru  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für micru

Beiträge: 281
Registriert: 15.01.2004

erstellt am: 07. Feb. 2013 21:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yeti 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielen Dank Yeti,

da hätte Siemens aber auch mal ein readme dabei legen können, dass der Lizenzserver jetzt Plattformabhängig ist. So - jetzt muss ich wieder den 7.5 FlexLM installieren, welchen ich vorher wegen upgrade auf 8.5 schon runtergeschmissen habe. Da ich aber nur die 64-bit ressource vorliegen habe, muss ich mir morgen erst mal die 32-bit Klopper runterladen, von dem ich nur den FlexLM für meinen 32-bit Server brauche 

------------------
  Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cadadmin



Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4980
Registriert: 19.05.2000

(01-2020)
[stable][testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
@M7720 Win10 (1909)

erstellt am: 07. Feb. 2013 22:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yeti 10 Unities + Antwort hilfreich

Das SPLM Licensing kann man auch alleine runterladen, ohne der ganzen NX8.5 DVD :

Ist aber in "Product Updates" versteckt ...
Da würd ich den mit dem höchsten Release nehmen (6.0.1) weil der FlexLM gut abwärtskompatibel ist, aber wenn du eh schon die NX DVD hast, kannst du ja auch schauen welches Release genau mit dabei ist. Für die NX8.5 Beta war 5.3.1 erforderlich.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

micru
Mitglied
NX/TC Consultant


Sehen Sie sich das Profil von micru an!   Senden Sie eine Private Message an micru  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für micru

Beiträge: 281
Registriert: 15.01.2004

erstellt am: 08. Feb. 2013 00:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yeti 10 Unities + Antwort hilfreich

Super Info Thomas, vielen dank! Das spart natürlich enorm Zeit.

------------------
  Gruß Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1426
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.6.0.5 / NX 12.0.2.9 MP7 / TCVis 11.6
unter W10 / W7 Enterprise
HW: Lenovo ThinkStation / Dell Precision mit Quadro M4000

erstellt am: 08. Feb. 2013 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von ThomasZwatz:
Das SPLM Licensing kann man auch alleine runterladen...Ist aber in "Product Updates" versteckt ...

danke für die info: dort würde ich als anwender natürlich zuerst danach suchen... 

------------------
Gruß aus Hamburg

Yeti

Planung ist die Ablösung des Nichtwissens durch den Irrtum...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1426
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.6.0.5 / NX 12.0.2.9 MP7 / TCVis 11.6
unter W10 / W7 Enterprise
HW: Lenovo ThinkStation / Dell Precision mit Quadro M4000

erstellt am: 15. Jul. 2014 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
...für die leidensgenossen, die sich mit den neuesten softwareversionen von siemens beschäftigen, habe ich meine erfahrungen mal dokumentiert...

Update für NX9:
- PLMLicenseServer Version 6.4.0.x besorgt (siehe Thomas Beitrag)
- Vorgehensweise wie schon im Eröffnungsfred beschrieben
- der Daemon muß ausgetauscht werden (jetzt Version 11.10)
- wieder alles gemacht mit lmadmin 11.10

Und hier habe ich das wieder dokumentiert.

------------------
Gruß aus Hamburg

Yeti

Planung ist die Ablösung des Nichtwissens durch den Irrtum...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

totti2305
Mitglied
Dipl Ing Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von totti2305 an!   Senden Sie eine Private Message an totti2305  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für totti2305

Beiträge: 183
Registriert: 10.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 7.5.5.4 MP12
Teamcenter 8.3.3.8

erstellt am: 24. Okt. 2014 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yeti 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich muss das Thema mal wieder aufgreifen. Wir sind gerade dabei alle Licenseserver neu aufzusetzen (weltweit, gibt verschiedene Gründe). Momentan benutzen wir 'hauptsächlich' NX 7.5. Wir haben einige Leute die schon mit NX9 arbeiten, aber ohne Anbindung an TC. Wir haben uns dann überlegt den Lizenzserver 11.10 zu installieren. Wir haben von Siemens die Auskunft bekommen das Lizenserverversionen = Lizensversion sein sollte, aber die Lizenzserversion auch Abwärtskompatibel ist. Das funktioniert auch an einem unserer Standorte.
Wenn ich jetzt aber wieder in die Auflistung von Axel und Yeti (übrigens sehr schöne, gute Liste, Vielen Dank) reinschaue, scheint das ja nicht zu sein. Ich habe Siemens mal gefragt ob es vielleicht ein Liste gibt die zeigt welche Lizenzversion mit welcher Lizenzserverversion kann; Auskunft war dass es eine solche Liste nicht gibt.
Meine Frage wäre wie ihr das handhabt, installiert ihr auch immer die höchste Lizenzserverversion mit der neusten Lizenzversion und lasst auch ältere NX Versionen damit laufen? Habt ihr vielleicht ne Liste über die einzelenen Versionen?

Vielen Dank im Voraus

Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 24. Okt. 2014 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yeti 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Meine Frage wäre wie ihr das handhabt, installiert ihr auch immer die höchste Lizenzserverversion mit der neusten Lizenzversion und lasst auch ältere NX Versionen damit laufen?

So isses.
Wir befasseun uns augenblicklich mit dem Upgrade von NX6 -> NX9 und TC8.1 -> TC10.1. Alle Lizenzen werden vom gleichen Server bedient.
Man muss lediglich auf die jeweils geforderten Umgebungsvariablen achten.
ALT: UGS_LICENSE_SERVER, NEU: SPLM_LICENSE_SERVER

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1426
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.6.0.5 / NX 12.0.2.9 MP7 / TCVis 11.6
unter W10 / W7 Enterprise
HW: Lenovo ThinkStation / Dell Precision mit Quadro M4000

erstellt am: 24. Okt. 2014 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von totti2305:...ob es vielleicht ein Liste gibt die zeigt welche Lizenzversion mit welcher Lizenzserverversion kann; Auskunft war dass es eine solche Liste nicht gibt...

So ein paar Versionen habe ich ja bei den Daemons aufgeführt. Das sind natürlich nur die, die wir produktiv im Einsatz hatten/testen. Wenn jemand die Info für andere hat, pflege ich die Info gerne dort ein.

Zitat:
...wie ihr das handhabt, installiert ihr auch immer die höchste Lizenzserverversion mit der neusten Lizenzversion und lasst auch ältere NX Versionen damit laufen...

Yes. Klappt problemlos. Habe sogar noch den uglmd mit NX4 laufen, nur für mich... Allerdings kein TCE mehr dazu.

------------------
Gruß aus Hamburg

Yeti

Planung ist die Ablösung des Nichtwissens durch den Irrtum...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Praktikant (w/m/d) Bauphysik
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit....
Anzeige ansehenBauwesen
totti2305
Mitglied
Dipl Ing Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von totti2305 an!   Senden Sie eine Private Message an totti2305  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für totti2305

Beiträge: 183
Registriert: 10.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 7.5.5.4 MP12
Teamcenter 8.3.3.8

erstellt am: 24. Okt. 2014 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yeti 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für die ANtworten, dann werden wir unserem PLan mal weitermachen 

Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz