Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Allgemein
  CATIA Hardware

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   CATIA Hardware (280 mal gelesen)
Ollke
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Ollke an!   Senden Sie eine Private Message an Ollke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ollke

Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2017

erstellt am: 13. Feb. 2017 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,
ich stehe vor der Anschaffung einer neuen Workstation und habe hierzu ein paar Fragen.
Der aktuelle Rechner:
E5 - 1620 v2 3,7GHz
Quadro K2000
16GB Ram

Ich habe einen Test laufen lassen um die Auslastung während den Berechnungen zu dokumentieren, um einfach zu sehen an welcher Stelle ich aufrüsten sollte.
Nun ist mir aufgefallen, dass meine GPU kein einziges mal angesprochen wird (läuft bei 0-1% Auslastung) und meine CPU nur auf 1 Kern rechnet (scheinbar soll das so normal sein).

Meine Frage ist jetzt, wozu brauche ich denn überhaupt eine so leistungsfähige GPU und 8 Kerne, wenn es doch ein höher getakteter i7 mit integrierter Intel HD genauso tun könnte? Ein Kollege hat CATIA lediglich zur Ansicht auf seinem Notebook laufen (i7 - keine GPU) und es läuft ohne weitere Probleme. Berechnung hat er damit noch nicht gemacht, weil der Grundgedanke "dass es zu lange dauern würde und die Leistung fehlt" einfach dahinter steckt.

Ich sehe zumindest, dass mein RAM immer voll ausgelastet ist und überlege hier auf 32 oder 64GB aufzustocken. Aber das Thema GPU/CPU ist hier sehr verwirrend.

Ich bitte um Hilfe und Ratschläge.
Danke 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joehz
Moderator
Freiberuflicher Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von joehz an!   Senden Sie eine Private Message an joehz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joehz

Beiträge: 993
Registriert: 25.11.2006

Win7 Pro 64 + Ubuntu + Irix6.5.20
Dell Precision M6600 i7-2960XM 2.7GHz 16GB
NVidia Quadro M5010
Catia V5R19
VB6Pro.SP6/VBA 6.5.1053

erstellt am: 13. Feb. 2017 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ollke 10 Unities + Antwort hilfreich

Ollke
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Ollke an!   Senden Sie eine Private Message an Ollke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ollke

Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2017

erstellt am: 13. Feb. 2017 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Den Test habe ich mit MSI Afterburner gemacht, für Ram/CPU/GPU Auslastung. CPU/GPU-Z lieferten die selben Ergebnisse, aber hab Afterburner für einen langen Test über Nacht genommen.

Edit: Ja den Beitrag kenne ich, hilft mir aber bei meiner Frage nicht weiter.

[Diese Nachricht wurde von Ollke am 13. Feb. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
CAx-Administrator



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5391
Registriert: 12.04.2007

@Work
Xeon W3690
12GByte
Quadro 2000
256GByte SSD
SmarTeam R19Sp08
CATIA V5 R19Sp08
Win 7 prof. x64
@Home
Core i7 920@4.18Ghz
nVidia GTX780 3GB OC
24GB DDR3
128GB SSD (System)
256GB SSD (Games)
Win 7 prof. x64

erstellt am: 13. Feb. 2017 13:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ollke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

mal abgesehen von den Randparametern, möchte ich deine Erkenntnis bestätigen. Es ist so, dass ein höherer Takt (CPU gleicher Generation) mehr bringt als mehr Kerne. Ebenfalls ist die GPU eher zweitrangig, wobei ich keine iGPU verwenden würde!

Wenn ich deinen Rechner so sehe, würde ich an deiner Stelle auf 64GByte RAM aufrüsten und gut. In der SPU-Welt hat sich die letzten 5-6 Jahre so gut wie nichts getan. Ich hoffe, dass die AMD RyZen Serie den Markt wieder ankurbeln wird. An und für sich sind in der reinen Berechnung die CPU´s den GPU´s absolut unterlegen. Die K2000 stellt jedenfalls nicht den Flaschenhals da und solange Multitrheading allgemein bei CAD kein Thema ist, wird sich daran auch nichts ändern. Beim Rendern oder FEM sieht die Sache ganz anders aus!

HTH

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ollke
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Ollke an!   Senden Sie eine Private Message an Ollke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ollke

Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2017

erstellt am: 13. Feb. 2017 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok danke. Ich werde mal probieren auf dem Laptop die selbe Berechnung laufen zu lassen, ob das genauso schnell klappt. Mich fuchst das GPU Thema einfach. Ich benutze CATIA nicht zum Rendern, nur für Berechnungen. Und dass meine GPU kein einziges mal auch nur ein Mucks von sich gibt, ist einfach sehr komisch - da könnten die GPU Kosten auch in ein guten Monitor gesteckt werden. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
CAx-Administrator



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5391
Registriert: 12.04.2007

@Work
Xeon W3690
12GByte
Quadro 2000
256GByte SSD
SmarTeam R19Sp08
CATIA V5 R19Sp08
Win 7 prof. x64
@Home
Core i7 920@4.18Ghz
nVidia GTX780 3GB OC
24GB DDR3
128GB SSD (System)
256GB SSD (Games)
Win 7 prof. x64

erstellt am: 13. Feb. 2017 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ollke 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja! In dem Fall würde ich sogar zu einer Quadro .600 raten. Ob K oder aktuell P spielt keine Rolle. Nur der VRAM sollte mindestens 2GByte betragen, da es sonst mit FullHD und mehr schwierig wird. Also wichtig ab 4K sollten es dann schon 4-6GByte sein.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de