Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ProSteel
  Positionierung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Positionierung (1087 mal gelesen)
romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 588
Registriert: 09.02.2006

Xeon E3-1245V2
16GB RAM
Windows 7 Professional 64 bit
AutoCAD 2012
AutoCAD Structural Detailing 2012

erstellt am: 26. Feb. 2009 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Habe vor, mir eine 3D-Stahlbausoftware zuzulegen - möglicherweise ProSteel 3D - und bin soeben dabei, anhand der 30-Tage Testversion mich vom Modell bis zu den Werkstattzeichnungen durchzukämpfen.

Ein paar Träger und einen Anschluß als Modell habe ich geschafft. Nun komme ich aber bei der Positionierung (im Modell) nicht weiter.

Folgende Fragen:
a) wie funktioniert die automatische Positionierung? Ich muß jeden Teil seperat anklicken
b) warum wird keine Positionsnummer vergeben; es steht bei mir z. B. nur "IPE450 .. 1550", also nur Trägertyp und Länge
c) warum wird die Postionsfahne so klein im Vergleich zu den Trägern gezeichnet, bzw. wo ist das einstellbar; ich zeichne  übrigens in der Einheit mm - ich denke das ist ja vom Programm so vorgesehen bzw. als Standard eingestellt

Gruß
Roman

[Diese Nachricht wurde von romi1 am 26. Feb. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Calscan
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Calscan an!   Senden Sie eine Private Message an Calscan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Calscan

Beiträge: 8
Registriert: 26.02.2009

erstellt am: 26. Feb. 2009 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für romi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Lieber Roman

Ich kenne Prosteel schon über 10 Jahre und raten dir dringend dich nicht mit Prosteel aufzuhalten. Nimm lieber gleich Advance von Graitec.
Warum?
Seit Prosteel von Bentley übernommen wurde läuft es so richtig wie in einem Grosskonzern. Vorher waren die Wege kurz und es wurde auch schnell geholfen, jetzt herrscht ein Chaos!
Die Software hat diverse Bugs die schon seit mehreren Versionen bekannt sind, aber nie behoben wurden!
Ich weiss jedes Programm hat Bugs aber Prosteel hat die Nase zu hoch an der Decke.
Warum wurde denn das öffentliche Forum ohne Anmeldung an die Anwender aufgelöst??? Zuerst hies es ein tech. Problem. Ja ja wer es glaubt. Man wollte kein öffentliches Forum mehr und jetzt läuft es über Bentley und ist nicht einmal auf Deutsch und nur mühsam zu finden!!!

Somit schaue dir Advance an oder wenn du mehr Bling-Bling hast BOCAD oder Structures.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Calscan
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Calscan an!   Senden Sie eine Private Message an Calscan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Calscan

Beiträge: 8
Registriert: 26.02.2009

AutoCAD 2014 SP1

erstellt am: 26. Feb. 2009 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für romi1 10 Unities + Antwort hilfreich

...und lass dich nicht von so genannten Anwendern vollquaseln. Hier im Form treiben sich einige Händler als Anwender rum, die natürlich nicht wollen, dass schlecht über Ihr Produkt geredet wird.
Bling-Bling...
Prüfe mit wem du dich bindest!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 588
Registriert: 09.02.2006

Xeon E3-1245V2
16GB RAM
Windows 7 Professional 64 bit
AutoCAD 2012
AutoCAD Structural Detailing 2012

erstellt am: 26. Feb. 2009 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Calcsan: also es ist interessant deine Meinung zu hören, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass du für die Fa. Graitec arbeitest. Was stört dich am Bentley-Konzern? Graitec oder Autodesk sind ja auch gerade keine Klein-Unternehmen, oder?

Also bei den ersten Tests kann ich mal nichts schlechtes an ProSteel finden.

Kennst du ProSteel nur seit 10 Jahren, oder hast du 10 Jahre damit gearbeitet? ... dann könntest Du mir ja meine eigentliche Frage vielleicht beantworten ...

Gruß,
Roman

[Diese Nachricht wurde von romi1 am 26. Feb. 2009 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von romi1 am 26. Feb. 2009 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von romi1 am 26. Feb. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dall
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von dall an!   Senden Sie eine Private Message an dall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dall

Beiträge: 23
Registriert: 21.01.2009

AutoCAD 2008
ProSteel3D V18.0

erstellt am: 26. Feb. 2009 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für romi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roman,
Positionierung ist ein ziemlich umfassendes Thema, aber ich versuche mal auf deine Frage zu antworten.
Also 1.Meinst du die Positionierung der Bauteile oder Verteilung der Positionsfahnen. Wenn du die Positionierung meinst: Schau mal in den Einstellungen für die automatische Positionierung, ob da die zu positionierenden Teile auch angeklickt sind.
2. Wird keine Position in den 3D-Eigenschaften vergeben? oder Ist deine Positionsfahnenvorlage noch nicht eingestellt? (Siehe Folder Darstellung)
3. Bei der Größe kannst du auch mit dem Maßstab arbeiten.
Arbeites du die einzelnen Bauteile manuell aus? oder über 2D-Detailcenter? Also ich hoffe, dir wenigstens etwas geholfen zu haben.

Gruß
Irene

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Calscan
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Calscan an!   Senden Sie eine Private Message an Calscan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Calscan

Beiträge: 8
Registriert: 26.02.2009

erstellt am: 26. Feb. 2009 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für romi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Falls ich ein Händler wäre, wäre ich schon länger angemeldet und würde jeden negativen Beitrag zu korrigieren versuchen.

Graitec konzentiert sich auf zwei Programme Steel und Concrete. Bentley unterhält an die 100 verschiedene Programme. Dies sollte schon alles sagen. Grosse Konzerne sind Müll, oder wem haben wir jetzt eine Finanzkrise zu verdanken, nicht den kleinen Banken, denen geht es verhältniss mässig "gut"!

Nun zu deinen Fragen:

1. welchen Befehl führst du aus? Möchtest du an einem Teil eine Positionsfahne anbringen? Hast du bereits ein Detail abgeleitet und in einem Plan eingefügt oder hängst du eine Fahne an ein 3D-Teil im Modell?
2. ohne Positionierung keine Positionsnummer, falls du doch positioniert hast kannst du unter den Fahneneigenschaft (rechte Maustaste) Einstellungen vornehmen. Even. fehlt bei dir der Haken unter "Darstellung" - Positionsnummer
3. Die Einstellung mm hat keinen Einfluss kann sich auch einfach auf eine Einheit beziehen.
Die Einstellungen über die Positionsfahnen findest du im Positionierungsbefehl unter Reiter "Darstellung" da kannst du jeden Stil einzeln definieren

Würde ein Graitec-Händler Prosteel so im Detail kennen? Ich hoffe du hast keine Zweifel mehr.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 588
Registriert: 09.02.2006

Xeon E3-1245V2
16GB RAM
Windows 7 Professional 64 bit
AutoCAD 2012
AutoCAD Structural Detailing 2012

erstellt am: 26. Feb. 2009 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Danke euch beiden für die Antworten.
Also zuerst noch zur Grundsatzfrage (@Calscan): Ich habe vor ein paar Jahren Advance-Massivbau kennen gelernt, und das erschien mir etwas "aufgeblasen" und war auch relativ teuer, und deshalb möchte ich beim Stahlbau nicht unbedingt auf Advance setzen. Es muß nicht ProSteel sein, jedenfalls möchte ich aber eine Applikation auf 3D-Modell-Basis, die auf AutoCAD läuft. Vielleicht gibts ja noch andere tolle Sachen ... -> bin für jeden Tipp dankbar. Zur Zeit jedenfalls teste ich eben ProSteel.

Nun zur eigentlichen Problem:
Also ich bin noch nicht beim 2D-ableiten, sondern möchte mal sozusagen für Übersichtszwecke die Träger im Modell beschriften, und dazu soll eben die Pos-Nr. dargestellt werden. Habe jetzt bemerkt, das die Träger keine Pos.-Nr. in den Eigenschaften haben. Wenn ich händisch bei der Eigenschaft "PosNumber" eine Nummer reinschreibe funktioniert es - d. h. diese Nummer wird dann auch bei der Fahne angezeigt. Ich möchte aber automatisch durchpositionieren lassen (Befehl "_PS_POS") und da funktioniert scheinbar etwas nicht.

Gruß
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Calscan
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Calscan an!   Senden Sie eine Private Message an Calscan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Calscan

Beiträge: 8
Registriert: 26.02.2009

erstellt am: 26. Feb. 2009 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für romi1 10 Unities + Antwort hilfreich

und wenn du über den Werkzeugkasten Positionieren gehst, funktioniert es auch nicht?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Leiter Fertigung / Produktionsplaner (m/w)
Die Firma GRIESER Maschinenbau- und Service GmbH ist ein 1980 gegründetes, international tätiges, innovatives und kundenorientiertes Traditionsunternehmen. Wir sind ein führender Hersteller von verfahrenstechnischen Maschinen, Apparaten und Anlagen zum Rühren, Mischen und Nassmahlen. Unsere Kunden kommen aus der Farben- und Lack-, der Baustoff-, der Chemischen-, der Pharmazeutischen- sowie der Lebensmittel-Industrie....
Anzeige ansehenTeamleitung, Gruppenleitung
romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 588
Registriert: 09.02.2006

Xeon E3-1245V2
16GB RAM
Windows 7 Professional 64 bit
AutoCAD 2012
AutoCAD Structural Detailing 2012

erstellt am: 05. Mrz. 2009 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Ich danke euch für die Antworten. Bin nun an einem Punkt angekommen, wo ich mir denke, daß es ohne Schulung doch nicht geht;
werde mir aber vorher nochmals die Produkte der Konkurrenz ansehen, und dann entscheiden, was für mich in Frage kommt.

Gruß,
Roman

[Diese Nachricht wurde von romi1 am 06. Mrz. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de