Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MSC.Software Simulationslösungen
  [Mentat] Preprocessing - Kontur nach außen/innen verändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   [Mentat] Preprocessing - Kontur nach außen/innen verändern (505 mal gelesen)
gebbo
Mitglied
Analyse


Sehen Sie sich das Profil von gebbo an!   Senden Sie eine Private Message an gebbo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gebbo

Beiträge: 10
Registriert: 29.09.2013

erstellt am: 17. Jul. 2015 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.PNG

 
Hi!  

Für ein aktuelles Projekt bin ich gezwungen, mich mit Mentat zu beschäftigen. Ich habe leider nur sehr spärliche FEM Erfahrungen und stehe deswegen etwas auf dem Schlauch.
Ich habe ein bestehendes, funktionierendes Modell und möchte nun geringfügige Änderungen vornehmen. Ich wäre extrem dankbar, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.

Zum einen möchte/muss ich die Außenkontur um einen bestimmten Wert vergrößern/expandieren. Ich habe dafür eine neue Linie angelegt, die sich über die Außenpunkte meiner Kontur definiert. Jetzt möchte ich diese in einem bestimmten Abstand um die Kontur verzerren, sodass dass Bauteil (extrudiertes Profil) in größerer Form vorliegt. Alles andere (Lasten, ...) sollen bleiben wie sie sind.
Ich habe in erinnerung, dass ich diese Linie als ein Set festlegen muss, und dieses Set dann Zerren kann. Leider weiß ich die Befehle dazu nicht mehr und finde sie auch nicht. Kann mir jemand diese nennen?
Ich habe eine kleine Grafik, die zeigt was das Ziel ist   Das Mesh kann/soll als Folge der Verzerrung gern etwas gröber werden, es sollen keine neuen Knoten eingefügt werden.     (Ich arbeite mit 2013r1 Klassik)
Bild hänge ich an.

Das zweite Problem: Ich suche schon ewig nach den Einstellungen für die Reibwerte zwischen den Teilen. Wo verstecken sich diese?  

Riesen Dank für eure Hilfe!

[Diese Nachricht wurde von gebbo am 17. Jul. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ChristianB.
Mitglied
Uni Assistent


Sehen Sie sich das Profil von ChristianB. an!   Senden Sie eine Private Message an ChristianB.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ChristianB.

Beiträge: 49
Registriert: 21.05.2007

Win7 64bit / Windows Server 2012
MSC Marc Mentat 2014.0.0 (64bit)
UGS NX 10.0
8GB/96GB RAM

erstellt am: 26. Nov. 2015 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gebbo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Eine Möglichkeit für dich ist es mit Scale zu arbeiten. Bei MESH GENERATION - MOVE gibt es SCALE FACTORS. Damit solltest du deine Elemente nach außen "vergrößern" gönnen. Ein händisches Anpassen wird dir dabei nicht erspart bleiben. Eventuell geht es ohne SCALE aber dafür mit abhängigen Formeln für die Verschiebung.

Die Reibwerte kannst du bei den CONTACTS eingeben.

ChristianB.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz