Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rapid Prototyping (RapidX)
  Fertigungsproblem kleine Kunststoffgehäuse

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Fertigungsproblem kleine Kunststoffgehäuse (2772 mal gelesen)
THSEFA
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1131
Registriert: 27.11.2002

SWX 2019 SP2.0 Premium
Windows 10 Pro 64Bit
HP Z4
Intel XEON W-2135
Quadro P4000
32 GB Ram<P>Windows 10 Pro 64Bit
HP ZBook 17 G5
Intel Core i7-8850H vPro
Quadro P3200
16 GB Ram

erstellt am: 17. Nov. 2006 08:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Allerseits,
wir haben ein kleines Gehäuse konzipiert und benötigen nun einen Fertiger für dieses Teil. Noch ist es als Frästeil ausgelegt, aber bestimmte Parameter (das liebe Kostengrundgesetz ---> so billig wie möglich ) zwingen mich nun, das ganze mit anderen Fertigungsverfahren zu vergleichen. Nun suche ich jede Menge Infos, was so alles mit Rapid Prototyping machbar ist. Die Links aus dem Brett hier habe ich alle schon durch. Waren sehr aufschlussreich. Ich suche jetzt noch Adressen/Firmen, welche sich auf das Herstellen von Mustern spezialisiert haben und auch noch viel Geduld mit einem Newbie in der Kunststoffszene haben... 

Da es ja hier viele Konstrukteure aus der Kunststoffecke gibt, hoffe ich auf zahlreiche Vorschläge zu diesem Thema. Danke!

------------------
Viele Grüße, THSEFA 

KnightFight

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pro_Blem
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Tschechischer Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von Pro_Blem an!   Senden Sie eine Private Message an Pro_Blem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pro_Blem

Beiträge: 2952
Registriert: 24.07.2006

P4 3GHz (6594Ü)
2GB RAM (8399Ü)
PNY@nVidia Quadro4 980XGL (7521Ü)
GIGABYTE-8IPE1000-G Rev.4.0 (123Ü)
WinXP SP2 (ohne Gebot!)
Pro/E WF2 M190 &
Pro/I 3.4 M010 (unbezahlbar!!!)

erstellt am: 17. Nov. 2006 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THSEFA 10 Unities + Antwort hilfreich

Mahlzeit!

Haben mal nen Prototypen bei Speedpart machen lassen. Bin insb. darauf gekommen, weils da ein Progrämmchen gibt, wo man die 3D-Modelle direkt aufbereiten und zur Angebotserstellung wegschicken kann. Komfortabel das!
Machen Stereolithografie; Vakuumgießen und auch Lasersintern!

Schau ma rein.

------------------
Wir hatten nie 'ne Schulung in Pro/E; Wir hatten nie 'ne Schulung in Pro/I; Wir haben keinen Wartungsvertrag; Wir haben keinen Admin; Wir haben trotzdem Spaß!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tigrar
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Tigrar an!   Senden Sie eine Private Message an Tigrar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tigrar

Beiträge: 243
Registriert: 01.03.2005

erstellt am: 17. Nov. 2006 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THSEFA 10 Unities + Antwort hilfreich

Also, zum einen redest Du von Rapid Prototyping also ein Verfahren um Prototypen herzustellen auf der anderen von einem Fertiger (Serie).

Daher stellt sich die frage ob es um Muster geht oder um die Serie.

Beim Muster käme die Frage auf was es denn zu Demozwecken können muss.

Bei der Serie wären die Stückzahlen sehr wichtig und ob schon ein Material ausgesucht wurde bzw das Einsatzgebiet (Temperatur, UV...).

Gruß
Tim

------------------

ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und einen großen Garten... ALSO TREIB KEINE SPIELCHEN MIT MIR und klick HIER: http://www.knightfight.de/?ac=vid&vid=61008514  Danke! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THSEFA
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1131
Registriert: 27.11.2002

SWX 2019 SP2.0 Premium
Windows 10 Pro 64Bit
HP Z4
Intel XEON W-2135
Quadro P4000
32 GB Ram<P>Windows 10 Pro 64Bit
HP ZBook 17 G5
Intel Core i7-8850H vPro
Quadro P3200
16 GB Ram

erstellt am: 17. Nov. 2006 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Tigrar:
Also, zum einen redest Du von Rapid Prototyping also ein Verfahren um Prototypen herzustellen auf der anderen von einem Fertiger (Serie).

Sorry, Tigrar! Ich dachte eigentlich, das ich sehr deutlich geschrieben habe, dass es sich zu erst um ein Muster handelt. Dem war wohl nicht so.

Also in Reindeutsch:
Wir suchen eine Firma mit Erfahrung auf dem Gebiet der Gehäuseherstellung aus Kunststoff für Prototypen. Spätere Serienfertigung nicht ausgeschlossen...

------------------
Viele Grüße, THSEFA 

KnightFight

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maserski
Mitglied
Maschbau.Techniker, Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von Maserski an!   Senden Sie eine Private Message an Maserski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maserski

Beiträge: 604
Registriert: 25.07.2003

erstellt am: 17. Nov. 2006 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THSEFA 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
http://www.alphaform100.de/

schau dich dort mal um......die machen auch alles möglich

LG

------------------
Stephan Maserski

Drissler+Plaßmann GmbH

Solid System Team

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)



Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2589
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2017
verschiedene Rechner

erstellt am: 17. Nov. 2006 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THSEFA 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo THSEFA,

normalerweise macht ein RP Hersteller keine echten Spritzgußteile und umgekehrt. Mit Speedpart bist du sicher gut aufgehoben, die sind sehr nett.

Wenn es in die Serie geht und dein Gehäuse wirklich sehr klein ist (ca. Streichholzschachtelformat) habe ich noch einen Spezialisten zur Hand, der eine extrem kleine Spritzgußmaschine hat, die passt auf einen Schreibtisch. Dementsprechen günstig sind Werkzeuge und Maschinenstundensätze. Schick mir bei Interesse eine PM.

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tigrar
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Tigrar an!   Senden Sie eine Private Message an Tigrar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tigrar

Beiträge: 243
Registriert: 01.03.2005

erstellt am: 17. Nov. 2006 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THSEFA 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von THSEFA:
Sorry, Tigrar! Ich dachte eigentlich, das ich sehr deutlich geschrieben habe, dass es sich zu erst um ein Muster handelt. Dem war wohl nicht so.

Also in Reindeutsch:
Wir suchen eine Firma mit Erfahrung auf dem Gebiet der Gehäuseherstellung aus Kunststoff für Prototypen. Spätere Serienfertigung nicht ausgeschlossen...   


OK, also was muss der Prototyp können? Nur vorzeigen, ggf. probieren den anzubauen, Teststand...

Gruß
Tim

------------------

ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und einen großen Garten... ALSO TREIB KEINE SPIELCHEN MIT MIR und klick HIER: http://www.knightfight.de/?ac=vid&vid=61008514  Danke! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brainseks
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur / Entwicklung



Sehen Sie sich das Profil von brainseks an!   Senden Sie eine Private Message an brainseks  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brainseks

Beiträge: 3181
Registriert: 26.07.2002

Intel Core i5-3570K, Asus P8Z77-V Pro, Intel 320 SSD 128GB System, WD-5000AAKS Daten, Geforce GTX460 1GB, Windoof 7 home Premium 64bit (privat)<P>Samsung R540 i3-380M JA05 /Intel Core i3-380M 2x 2,53GHz / Intel X25-M G2 80GB System, 4096MB DDR3 Ram / Intel® HD Graphics / Webcam u. int. Mikro, DVD Brenner / Windows 7 Home Premium 64 Bit (Notebook privat)

erstellt am: 17. Nov. 2006 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THSEFA 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Jonischkeit:
Hallo THSEFA,

normalerweise macht ein RP Hersteller keine echten Spritzgußteile und umgekehrt. Mit Speedpart bist du sicher gut aufgehoben, die sind sehr nett.

Wenn es in die Serie geht und dein Gehäuse wirklich sehr klein ist (ca. Streichholzschachtelformat) habe ich noch einen Spezialisten zur Hand, der eine extrem kleine Spritzgußmaschine hat, die passt auf einen Schreibtisch. Dementsprechen günstig sind Werkzeuge und Maschinenstundensätze. Schick mir bei Interesse eine PM.

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)
Michael


Wenns kein Geheimtip ist, wäre das ja auch für andere Leute interessant. Kannst den Kontakt öffentlich nennen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THSEFA
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1131
Registriert: 27.11.2002

erstellt am: 17. Nov. 2006 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke @all für die Hinweise!

Speedpart habe ich mir angeschaut, scheinen sehr vielseitig zu sein! Kann ich mir gut vorstellen, mit denen zusammen zu arbeiten. Nur ist Würzburg nicht gleich um die Ecke, das haben wieder meine Chefs nicht so gern...

Alphaform ist auch gut!

@Jonischkeit
Eine PM geht in Ordnung , aber wenn du möchtest kannst du es im Sinne aller auch hier posten!

Danke nochmal für die Infos, macht weiter so!

------------------
Viele Grüße, THSEFA 

KnightFight

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tigrar
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Tigrar an!   Senden Sie eine Private Message an Tigrar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tigrar

Beiträge: 243
Registriert: 01.03.2005

erstellt am: 17. Nov. 2006 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THSEFA 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von brainseks:
Wenns kein Geheimtip ist, wäre das ja auch für andere Leute interessant. Kannst den Kontakt öffentlich nennen?


Sollte man nicht. So was kann als WERBUNG ausgelegt werden und plötzlich hat man Pseudoanfragen damit Werbung im Forum plaziert werden kann.

Entweder auf PN Anfrage oder hier bitten den Kontakt auch per PN zu bekommen.

Gruß
Tim

------------------

ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und einen großen Garten... ALSO TREIB KEINE SPIELCHEN MIT MIR und klick HIER: http://www.knightfight.de/?ac=vid&vid=61008514  Danke! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Immanitas
Mitglied
Projektierer


Sehen Sie sich das Profil von Immanitas an!   Senden Sie eine Private Message an Immanitas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Immanitas

Beiträge: 58
Registriert: 28.05.2003

erstellt am: 17. Nov. 2006 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THSEFA 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo THSEFA

ich hab da noch einen der SLS-Teil sehr preiswert herstellt
www.micromechatronic.com

Gruß
Immi 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THSEFA
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1131
Registriert: 27.11.2002

SWX 2019 SP2.0 Premium
Windows 10 Pro 64Bit
HP Z4
Intel XEON W-2135
Quadro P4000
32 GB Ram<P>Windows 10 Pro 64Bit
HP ZBook 17 G5
Intel Core i7-8850H vPro
Quadro P3200
16 GB Ram

erstellt am: 17. Nov. 2006 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Tigrar
Hast Recht!

Im HE sind noch ein paar Fragen aufgetaucht, die ich hier beantworten möchte:

Es sind (noch) keine besonders großen Anforderungen an das Gehäuse gestellt worden. Das kann sich aber noch ändern, falls das Teil wirklich in Serie geht! Daher kann ich noch keine genauen Angaben über das benötigte Material in der Serie machen, die Muster brauchen fürs erste nur zu funktionieren: ---> Das heisst, das Gehäuse hat ein Dreh- / Kippgelenk und soll innen wasserdicht sein. (IP 67) Als  Material stelle ich mir irgend ein härteren Kunststoff vor, da auch Gewinde in dieses Teil geschnitten werden müssen (M3; M2; M12x1 und exotische M28x2, toll nicht war?   )

Stückzahl der Prototypen ---> 3x
Anzahl Einzelteile für 1 Prototypen (nur Gehäuseteile) ---> ca. 10 Stück

Spätere Serie ist mit 500 Stück angesetzt. Könnten aber auch mehr werden...

------------------
Viele Grüße, THSEFA 

KnightFight

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

geissbock
Mitglied
Kontrukteur


Sehen Sie sich das Profil von geissbock an!   Senden Sie eine Private Message an geissbock  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für geissbock

Beiträge: 25
Registriert: 05.05.2004

erstellt am: 17. Nov. 2006 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THSEFA 10 Unities + Antwort hilfreich

Dat mit filmscharnier und hartem Material kannste knicken. Wenn es öfter auf und zu gehen soll, geht das nur mit PP. Und bei IP67 bist du schon bei 2K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THSEFA
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1131
Registriert: 27.11.2002

SWX 2019 SP2.0 Premium
Windows 10 Pro 64Bit
HP Z4
Intel XEON W-2135
Quadro P4000
32 GB Ram<P>Windows 10 Pro 64Bit
HP ZBook 17 G5
Intel Core i7-8850H vPro
Quadro P3200
16 GB Ram

erstellt am: 17. Nov. 2006 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von geissbock:
Dat mit filmscharnier und hartem Material kannste knicken...

Nix Filmscharnier! Richtig mit Schraube und 2x 3mm Stegen für das Scharnier!  

Gehäuse ist das eine und Scharnier/Gelenkeinheit das andere. Muss dann nur noch verschraubt werden...

------------------
Viele Grüße, THSEFA 

KnightFight

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Arbeitsvorbereiter im Bereich Hochbau (m/w/d)

KARRIÉ BAUUNTERNEHMUNG:
WIR SIND BAUKOMPETENZ. WIR BIETEN PERSPEKTIVEN.

Mit Leidenschaft und Expertise unterstützen wir Bauherren und Architekten bei der Umsetzung ihrer Bauvorhaben. Als familiengeführtes Unternehmen mit sechs Standorten in Deutschland und den Geschäftsbereichen Hochbau, Bauwerkserhaltung und Gussasphalt setzen wir Zeichen im Hinblick auf Service, Professionalität und kompetente Abwicklung....

Anzeige ansehenBauwesen
Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2643
Registriert: 17.12.2000

erstellt am: 17. Nov. 2006 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THSEFA 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo THSEFA,

da gibt es eine Firma gleich in Eurer Nähe, das sollte eigentlich der richtige Ansprechpartner für Euch sein.
http://www.nru-gmbh.de/index.php

Die machen nicht nur Prototypen in Kunststoff, sondern auch in Zinkdruckguss. Wenn Du nämlich Gewinde schneiden willst und dann auch noch so groß, dann wäre das die Alternative.

Schau Dir mal die Homepage an. Zu meiner aktiven Zeit haben wir sehr viel von denen machen lassen.

Gruß aus Berlin Gerhard

------------------
Das Rentnerleben hat auch so seine Tücken!
Hund Gassi führen, danach ist der Haushalt dran.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz