Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rapid Prototyping (RapidX)
  Welches Verfahren?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Welches Verfahren? (1698 mal gelesen)
Feuerbowle
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Feuerbowle an!   Senden Sie eine Private Message an Feuerbowle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Feuerbowle

Beiträge: 4
Registriert: 10.01.2003

erstellt am: 19. Okt. 2006 07:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wir sind zur Zeit auf der suche nach einem Verfahren zur schnellen optischen Vermessung von Bauteilen. Dabei sollen Teile von ca. 20x20x20mm bis 300x300x300mm möglichst schnell und genau (max. 0,1mm) erfasst und gegen ein CAD Model verglichen werden.

Jetzt habe ich herausgefunden, dass es dazu drei Verfahren gibt.

1. Photogrammetrie
2. Streifenprojektion
3. Laserabtastung

Leider habe ich bis jetzt zu diesen drei Verfahren nur Hersteller Seiten gefunden, die natürlich IHR Produkt als das beste anpreise. Eine genaue Gegenüberstellung der 3 Systeme fehlt mir aber. Wo liegen die Vor bzw. Nachteile der drei Verfahren?   

Gruß

Feuerbowle                                                               

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

akcadcam
Mitglied
Modellbauermeister


Sehen Sie sich das Profil von akcadcam an!   Senden Sie eine Private Message an akcadcam  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für akcadcam

Beiträge: 112
Registriert: 04.02.2001

Freeform
Geomagic
Cimatron
WorkNC
Rhino

erstellt am: 19. Okt. 2006 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Feuerbowle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Feuerbowle,

es gibt sogar noch mehr Verfahren.
Bei den Scanverfahren kann man noch Tasten (taktiles Scannen), CT-Scan(Computertomographie) und Schichtscannen aufführen.

Neben Objektgrösse, gewünschter Genauigkeit und Detailabbildung sollte aber folgendes berücksichtigt werden:

1) Darf oder kann das Werkstück berührt werden - taktiles Erfassen der Oberfläche
2) Ist die Werkstückoberfläche transparent, reflektierend oder "bunt" - eventuell muss für die optische Erfassung die Oberfläche durch Einsprühen mit Kontrastmitteln optimiert werden (darf man das bei deinen Teilen?)
3) Ist das Werkstück ein Unikat oder darf ich es auch während der Messung zerstören?
4) Gibt es Innenkonturen, die erfasst werden müssen?
5) Sind die Werkstücke eher aus Regelgeometrien aufgebaut oder reine Freiformgeometrien.
6) Soll das Erfassen (teil-) automatisch oder interaktiv durch einen Bediener erfolgen.
7) Wird der Einsatz stationär oder mobil (an wechselnden Standorten) sein?
8) Bisher wurde nur das Scanverfahren erwähnt, die damit genutzte Software ist ebenfalls sehr wichtig. Ist es ein "fertiges" Bundle oder habe ich die freie Wahl bezüglich der Datenverarbeitung (es gibt Software in denen sich Makros erstellen lassen).

Vielleicht kannst du deine Aufgabenstellung präziser umschreiben?
Dann besteht auch die Möglichkeit, eine sinnvolle Empfehlung zu geben.


------------------
Antonius Köster Modellbau - innovative CAD/CAM-Lösungen      

      ... wir machen das schon ...               

Entwicklung - Modelle - Prototypen - Formen - Fräsprogramme - FreeForm - Flächenrückführung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Feuerbowle
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Feuerbowle an!   Senden Sie eine Private Message an Feuerbowle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Feuerbowle

Beiträge: 4
Registriert: 10.01.2003

erstellt am: 19. Okt. 2006 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo akcadcam,

danke für die schnelle Anwort und den kleinen Fragenkatalog den du geposted hast. Ich werde mal versuchen genauer auf deine Fragen einzugehen.

Zitat:
Original erstellt von akcadcam:
es gibt sogar noch mehr Verfahren.
Bei den Scanverfahren kann man noch Tasten (taktiles Scannen), CT-Scan(Computertomographie) und Schichtscannen aufführen.


Also Tasten bzw. taktiles Scannen ist bei uns leider nicht möglich. Nicht, weil wir das Bauteil nicht berühren dürfen, sondern weil wir gerne das gesamte Model gegen CAd prüfen wollen und nicht nur einzelne Messpunkte. Ein CT-Scanner ist denke ich für unsere Anforderungen überqualifiziert, da wir eigentlich nur die von ausen sichtbaren Merkmale prüfen wollen.

Zitat:
Original erstellt von akcadcam:
1) Darf oder kann das Werkstück berührt werden - taktiles Erfassen der Oberfläche


siehe oben.

Zitat:
Original erstellt von akcadcam:
2) Ist die Werkstückoberfläche transparent, reflektierend oder "bunt" - eventuell muss für die optische Erfassung die Oberfläche durch Einsprühen mit Kontrastmitteln optimiert werden (darf man das bei deinen Teilen?)


Es handelt sich bei uns um metalische Werkstücke die teilweise auch reflektieren. Aber ich denke das einsprühen mit Kontrastmitteln sollte weiter kein Problem sein, da diese Mittel soviel ich weiß ja wieder rückstandslos entfernt werden können.

Zitat:
Original erstellt von akcadcam:
3) Ist das Werkstück ein Unikat oder darf ich es auch während der Messung zerstören?


Nein, bitte nicht zerstören    Wir wollen damit prüfen ob das Teil schon fertig bearbeitet wurde, oder ob irgend etwas vergessen wurde.

Zitat:
Original erstellt von akcadcam:
4) Gibt es Innenkonturen, die erfasst werden müssen?


Was verstehst du unter Innenkonturen? Ich sage mal so, unsere Konturen sind eigentlich durchgehend zumindest von oben gesehen erfassbar. Also durch zerspanende und erodierende Bearbeitung hergestellt.

Zitat:
Original erstellt von akcadcam:
5) Sind die Werkstücke eher aus Regelgeometrien aufgebaut oder reine Freiformgeometrien.


Es kommen auch Freiformflächen vor.

Zitat:
Original erstellt von akcadcam:
6) Soll das Erfassen (teil-) automatisch oder interaktiv durch einen Bediener erfolgen.


Am besten natürlich automatisch. Ich stelle mir das momentan so vor: Der Bediener stellt das Bauteil auf einen Tisch, scannt das Teil, wählt das referenz CAD Model am Computer und erhält dann eine Übersicht, wo das gescannte Model vom CAD Model abweicht.

Zitat:
Original erstellt von akcadcam:
7) Wird der Einsatz stationär oder mobil (an wechselnden Standorten) sein?


Auf einen mobilen Einsatz sind wir nicht angewiesen. Kann also stationär sein.

Zitat:
Original erstellt von akcadcam:
8) Bisher wurde nur das Scanverfahren erwähnt, die damit genutzte Software ist ebenfalls sehr wichtig. Ist es ein "fertiges" Bundle oder habe ich die freie Wahl bezüglich der Datenverarbeitung (es gibt Software in denen sich Makros erstellen lassen).


Über die Software habe ich mir bis jetzt noch keine Gedanken gemacht, erst brauche ich das Verfahren und dann kann ich mich gezielt nach Software in diesem Bereich umsehen.

Gruß

Feuerbowle

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RayHaller
Mitglied
3D Messtechnik

Sehen Sie sich das Profil von RayHaller an!   Senden Sie eine Private Message an RayHaller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayHaller

Beiträge: 5
Registriert: 24.12.2006

erstellt am: 24. Dez. 2006 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Feuerbowle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich bin neu hier und möchte an dieser Stelle meine Dienste anbieten. www.rayhaller.com
3D Messtechnik
3D Scannen
3D Drucken

Schöne Feiertage...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Beratender Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4604
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 24. Dez. 2006 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Feuerbowle 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry Feuerbowle, ich kann nichts zum Thema beitragen, aber die Antwort von RayHaller finde ich daneben.
Zitat:
Original erstellt von RayHaller:
Hallo,
ich bin neu hier und möchte an dieser Stelle...

...vielleicht beweisen das ich nicht lesen kann, aber immer auf OK klicke???

Hallo Ray,
Du hast doch bestimmt die Regeln gelesen: http://ww3.cad.de/cgi-bin/ubb/Ultimate.cgi?action=agree

Da steht unter anderem

Zitat:
...Wir untersagen hiermit ausdrücklich:...
* Beiträge und Links (zu Seiten, Bildern, etc.) mit offensichtlich eingestellter Werbung jeglicher Art, die nur diesem Zweck dienen.
* Beiträge und Links (zu Seiten, Bildern, etc.) mit offensichtlich eingestellten Arbeitsangeboten/gesuchen jeglicher Art, die nur diesem Zweck dienen...

Die Foren hier sind zum Austausch von Erfahrung der Anwender gedacht. Sicher, Du bist auch Anwender. Dein Beitrag geht aber mit keinem Wort auf die Fragestellung ein - ist keine Antwort. Wenn Du Feuerbowle ein Angebot machen willst, dann nutze PM - Private Message und verschone anderem, die hier mitlesen.

@all: Beste Grüße & schönes Fest,
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RayHaller
Mitglied
3D Messtechnik

Sehen Sie sich das Profil von RayHaller an!   Senden Sie eine Private Message an RayHaller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayHaller

Beiträge: 5
Registriert: 24.12.2006

erstellt am: 25. Dez. 2006 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Feuerbowle 10 Unities + Antwort hilfreich

Eigentlich halte ich von diesen Foren nichts da es darin viele Leute gibt die nichts besseres zu tun haben als sich wichtig zu machen.

Das war keine Werbung sondern eine Bekanntmachung das ich jedem gern mit Rat und Tat zur seite stehe was 3D Scannen und spetziell den NextEngine Scanner betrifft.

Hätte mich nicht einmischen sollen ...

Schönen Tag...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dominik.Mueller
Mitglied
Berechnungsingenieur Crash / Safety


Sehen Sie sich das Profil von Dominik.Mueller an!   Senden Sie eine Private Message an Dominik.Mueller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dominik.Mueller

Beiträge: 864
Registriert: 17.03.2005

DELL Precision 690
2 x Intel XEON 3,0 Ghz
(5160 Woodcrest)
8 GB QuadChannel
Quadro FX3500
2 x 500 GB SATAII RAID0
privat:
Intel Core 2 Duo E6600
PNY Quadro FX 1500
MSI P965 Platinum
2 GB RAM DualChannel (MDT)
2 x 400 GB Samsung Spinpoint RAID0
Spaceball 5000 USB<P>Software:
ABAQUS 6.6-EF1
Solid Edge V18 SP8
Solidworks 2006 SP4.1
CATIA V5R16
Windows XP Prof.

erstellt am: 25. Dez. 2006 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Feuerbowle 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von RayHaller:

ich bin neu hier und möchte an dieser Stelle meine Dienste anbieten.

Als ich deinen Beitrag gestern Nachmittag zum ersten Mal gelesen habe, bin ich zu dem gleichen Schluß gekommen wie Ralf.
Mit einer persönlichen Vorstellung in einem Forum mit dem Angebot zur aktiven Mitarbeit hat der Beitrag nichts zu tun.
Dieses wird durch folgende Aussage noch bestätigt.

Zitat:
Original erstellt von RayHaller:
Eigentlich halte ich von diesen Foren nichts. ..

------------------
Gruß,

Dominik

[Diese Nachricht wurde von Dominik.Mueller am 25. Dez. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Architekt / Bauingenieur (m/w/d) für die Ausführungsplanung

Wir suchen Menschen wie Sie, die sich mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln neuen Herausforderungen in unserem erfolgreichen Familienunternehmen stellen wollen. Bei uns bekommen Sie Freiraum, um Ihre Ideen mutig einzubringen und gemeinsam im Team spannende Aufgaben anzupacken. Mit großer Leidenschaft für modulares Bauen und flexible Raumlösungen gestalten über 1000 Kolleginnen und Kollegen täglich ein Stück Zukunft....

Anzeige ansehenBauwesen
RayHaller
Mitglied
3D Messtechnik

Sehen Sie sich das Profil von RayHaller an!   Senden Sie eine Private Message an RayHaller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayHaller

Beiträge: 5
Registriert: 24.12.2006

erstellt am: 25. Dez. 2006 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Feuerbowle 10 Unities + Antwort hilfreich

Helft euch bitte selbst...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz