Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Grundsätzliches
  Schnittstelle MS SQL Server -> DXF

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schnittstelle MS SQL Server -> DXF (724 mal gelesen)
wokas
Mitglied
Selbständig

Sehen Sie sich das Profil von wokas an!   Senden Sie eine Private Message an wokas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wokas

Beiträge: 4
Registriert: 13.03.2014

erstellt am: 13. Mrz. 2014 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Miteinander,

ich benötige eine Schnittstelle um "einfache" Geometrien vom MS SQL Server (Spatial Data vom Typ Polygon, Point oder Line) in das DXF-Format zu exportieren.

Hat jemand vielleicht so etwas schon einmal gemacht?

VG

Wolfgang aus Saarbrücken

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 13. Mrz. 2014 17:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wokas 10 Unities + Antwort hilfreich

Zwei Möglichkeiten:
Autark, dann brauchts einen eigenen DXFwriter, oder man hat das Glück und ein DXFeditor(Acad etc.) steht bereits parat.
Im letzten Fall wäre der Aufwand übersichtlicher und das nutzen auch viele mit eigenen Programmen,
aber zu kaufen gibt es das als Auftragsarbeit natürlich auch.

Ein Programm fix und fertig mit GUI zum konfigurieren, also nicht spezifisch angepasst kenne ich nicht.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz