Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:
  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  VBasic / vb.net / vbs / wsh
  VB.Net 2010: DatagridView Zeile selektieren und anzeigen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   VB.Net 2010: DatagridView Zeile selektieren und anzeigen (12673 mal gelesen)
KMassler
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Admin + Mädchen für Alles...



Sehen Sie sich das Profil von KMassler an!   Senden Sie eine Private Message an KMassler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KMassler

Beiträge: 2108
Registriert: 06.11.2000

** CSWP 01/2008 **
z.Zt. HP Z400, 8GByte, Quadro FX 2000, SWX2013 SP4 (bei mir läufts, bei anderen nicht so gut...);
Programmierung: VBA, Relikte mit VB6, aktuell VB.NET 2010

erstellt am: 04. Apr. 2011 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities
Hallo VB.NET-Experten,

mal wieder was zum Thema DataGridView:

Ich habe in einem Progrämmchen mehrere DataGridViews drinne, die sind nicht an irgendeine Datenbank gebunden, sondern werden zur Laufzeit gefüllt bzw. vom Anwender bearbeitet.
Klappt alles soweit ganz gut.

Nun habe ich einen Button eingebaut, der die markierte Zeile "Klont" und die Kopie ans Ende des DGVs setzt. Zum Klonen habe die Funktion "CloneWithValues" von MSDN kopiert, feine Sache das.   

Mein Problem: Ich hätte gerne nach dem Kopieren der Zeile die neue Zeile selektiert. Das Scrollen ans Ende mit "FirstDisplayedScrollingRowIndex" klappt. Aber das Datagridview.Rows(index).selected = True bringt nix. Es bleibt immer die ursprüngliche Zelle/Zeile aktiviert.   

Mein Code soweit:

Code:
    Sub DoDuplicateRecord(ByRef myDatagridview As DataGridView)
        Dim Zeile As Integer = 0
        'Record in Übertragunseinrichtung duplizieren
        If myDatagridview.SelectedCells Is Nothing Then Exit Sub
        'Aktuelle Zeile feststellen:
        Zeile = myDatagridview.CurrentCell.RowIndex
        myDatagridview.Rows.Add(CloneWithValues(myDatagridview.Rows(Zeile)))
        myDatagridview.Rows(Zeile).Selected = False
        myDatagridview.CurrentCell.Selected = False
        myDatagridview.FirstDisplayedScrollingRowIndex = myDatagridview.Rows.Count - 1
        myDatagridview.Rows(myDatagridview.Rows.Count - 2).Selected = True
    End Sub

Wie bekomme ich diese hinzugefügte Zeile selektiert?

PS: Seltsam: wenn vor dem Kopieren eine ganze Zeile markiert war, dann geht's. Wenn nur eine Zelle markiert war, geht's nicht  
------------------
Klaus

www.al-ko.com | mein Gästebuch | privat... | Nasenheim     

[Diese Nachricht wurde von KMassler am 04. Apr. 2011 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von KMassler am 04. Apr. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HenryV
Mitglied
Konstrukteur, Engineering


Sehen Sie sich das Profil von HenryV an!   Senden Sie eine Private Message an HenryV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HenryV

Beiträge: 422
Registriert: 18.05.2005

SolidWorks 2013 x64 SP3.0
Dell T3600 Workstation
Intel XENON 6x3.2 GHz
NVIDIA Quadro 4000 2 GB
16GB RAM
2x HP LP2065, 20" TFT
Windows 7 Professional x64 SP1
Microsoft Office Pro 2010 SP1
Kaspersky Anti-Virus 8.1.0.831
Microsoft VB 2010 Express
SpacePilot von 3Dconnexion

erstellt am: 05. Apr. 2011 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KMassler 10 Unities + Antwort hilfreich
Hallo Klaus

Versuchs mal so

Code:
...
myDatagridview.CurrentCell.Selected = False
myDatagridview.CurrentCell = myDatagridview.Item(0, myDatagridview.Rows.Count - 2)
myDatagridview.FirstDisplayedScrollingRowIndex = myDatagridview.Rows.Count - 1
...

Gruss Andreas

------------------
21 ist nur die halbe Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KMassler
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Admin + Mädchen für Alles...



Sehen Sie sich das Profil von KMassler an!   Senden Sie eine Private Message an KMassler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KMassler

Beiträge: 2108
Registriert: 06.11.2000

** CSWP 01/2008 **
z.Zt. HP Z400, 8GByte, Quadro FX 2000, SWX2013 SP4 (bei mir läufts, bei anderen nicht so gut...);
Programmierung: VBA, Relikte mit VB6, aktuell VB.NET 2010

erstellt am: 05. Apr. 2011 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities
Super, Danke! Das klappt!!

   

------------------
Klaus

www.al-ko.com | mein Gästebuch | privat... | Nasenheim 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2014 CAD.de

-