Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rhino3D
  stp import haengt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   stp import haengt (1076 mal gelesen)
Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2004

IV2018 Professional build 236 SP2 64 bit
Vault 2016 Professional Update 1
16GB RAM
Windows Se7en SP1 64bit

erstellt am: 01. Okt. 2014 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe ein step file bekommen und es will im Inventor kein Solid werden. Ich habe gelesen, ins Rhino importieren wuerde helfen, aber es haengt sich nach 270 von 670 Flaechen auf. Gibt es irgendwelche Optionen? Die 3 am Anfang helfen nicht wirklich.

Die Datei ist zu gross zum hochladen.

Gruss,

Steffen

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 01. Okt. 2014 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen595 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Ich habe gelesen, ins Rhino importieren wuerde helfen

Rhino ist zwar gut, aber das sollte auch direkt im Inventor klappen.
Mehrfache Konvertierungen sind selten geeignet, das Resultat zu verbessern.
Und wenngleich das STEP-Format recht robust ist - manchmal liegt das Problem eher beim Erzeuger als beim Verwender.

>>es will im Inventor kein Solid werden

Gibt es denn ein Protokoll mit Fehlermeldungen?
Mal sind es nur Lücken zwischen Flächen, mal sind es Probleme in der Produktstruktur. Ersteres behebt man durch grobe Toleranzen beim Import und durch Vernähen der Flächen (sew surfaces). Hat Inventor inzwischen Möglichkeiten einer automatischen Reparatur?

>>8GB RAM
>>Die Datei ist zu gross zum hochladen.

Könnte es sich um zu wenig Arbeitsspeicher handeln?
Was sagt der Windows Task Manager dazu?
8GB RAM sind für CAD-Konstruktion ja meist ausreichend, aber 16GB sind für anspruchsvolle Aufgaben (und dazu zähle ich die Konvertierung großer Modelle) schon zu empfehlen.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2004

IV2018 Professional build 236 SP2 64 bit
Vault 2016 Professional Update 1
16GB RAM
Windows Se7en SP1 64bit

erstellt am: 02. Okt. 2014 02:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

-die Datei ist zu gross, um sie ins Forum hochzuladen

-Inventor hat automatische Reparatur und man kann auch in die Reparatur-Umgebung selber gehen und Flaechen stutzen/verlaengern usw. Es ist aber ein relativ kompliziertes Teil mit vielen kleinen Flaechen von Radien. Einiges konnte ich reparieren, aber nicht alles.
Es hat sicher damit zu tun, dass die IV-engine genauer rechnet als SW und deswegen eher aufgibt.
Nun ja, haben eine neue Datei bekommen, war mehr Interesse-halber.

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 03. Okt. 2014 02:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nachtrag: habs aus Versehen laufen lassen (den Import) und siehe da, nach ein paar Stunden hats das Ganze importiert. Ich habe dann die Dateien als step, igs und x_t herausgeschrieben, aber in allen fehlt ein Riesen Stueck. Also nicht praktikabel

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz