Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rhino3D
  Rhino 5 - Erste Schritte und schon verzweifelt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rhino 5 - Erste Schritte und schon verzweifelt (2415 mal gelesen)
FrauSand
Mitglied
Studentin


Sehen Sie sich das Profil von FrauSand an!   Senden Sie eine Private Message an FrauSand  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FrauSand

Beiträge: 11
Registriert: 04.01.2013

Rhino3D

erstellt am: 05. Nov. 2013 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, ich bin gerade im 2. Tag im Rrlernen von Rhino 5 im Selbststudium mit Tutorials.
Was bei mir momentan nicht funktioniert ist folgendes - 3D!
In jedem Tutorial wird gezeigt wie man z.B. eine Linie zeichnet und diese wird dann in der Perspektiveneinsicht 3dimensional, geht hoch und runter, macht sogar vielleicht ein Knoten, bei mir ist die Linie aber immer flach!
Oder ich soll 3 unregelmässige Bögen mit Kontrollpunkten hintereinader plazieren und dann Loft drüber zeihen - im Tutorial ist es gleich eine dreisdimensionale Fläche, mit Beulen und Mulden, meins ist flach wie eine Flunder!!!!
WAS MACHE ICH FALSCH? Welche Voreinstellung oder ein entscheidenes Bausteinchen fehlt mir?

Vielen Dnak für eure Hilfe!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

virtual-shape
Mitglied
QA und Support von Rhino Plug-Ins


Sehen Sie sich das Profil von virtual-shape an!   Senden Sie eine Private Message an virtual-shape  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für virtual-shape

Beiträge: 19
Registriert: 04.11.2010

Rhino, Alias, Windows 7

erstellt am: 06. Nov. 2013 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FrauSand 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

in Rhino erzeugst Du neue Geometrie grundsätzlich auf Konstruktionsebenen (CPlanes), solange Du nicht anderweitige Referenzpunkte oder Geometrie hast. Wenn Du die Kontrollpunkte der Objekte aktivierst (F10) und die ctrl-Taste drückst, kannst Du die Kontrollpunkte auch in Z-Richtung bewegen (in Rhino 5 ist das alles einfacher mit dem Gumball).

Grüße,
Michael

------------------
Michael G.-G.
Virtual Shape Research
http://www.virtualshape.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sönke Kock
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Sönke Kock an!   Senden Sie eine Private Message an Sönke Kock  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sönke Kock

Beiträge: 82
Registriert: 03.05.2011

Windows XP Prof SP3
ATI Radeon HD 3800
3,25 GB RAM
Alibre 2011 32 Bit
Rhino 4.0

erstellt am: 06. Nov. 2013 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FrauSand 10 Unities + Antwort hilfreich


Testloft.txt

 
Moin Frau Sand,

wir tasten uns mal ran.

Im Anhang ist eine .txt Datei. Speichere Sie, benenne sie um von .txt auf .3dm, dann kannst Du sie in Rhino öffnen(cad.de unterstützt keine Rhino Dateianhänge). Sie enthält einen simplen Loft Körper in 3d.

Ich gehe mal davon aus das Du vier Ansichstfenster siehst wenn Du Rhino öffnest ( Drauf, Perspektive, Front, Rechts). Gehe mit der Maus in das Perspektive Fenster , drücke rechte und linke Maustaste zusammen, halte sie gedrückt und bewege die Maus. Nun solltest Du sehen das Du den Körper drehen kannst und dass er dreidimensional ist. Wenn es klappt kannst Du dem Körper eine farbliche Oberfläche geben indem Du in der Kommandozeile (die Schreibezeile oben unter den Dropdown Menüse wo der Cursor blinkt )den Befehl "schattieren" eingibst. Der Befehl schattiert die aktive Ansicht, das ist die in der Du zuletzt agiert hast, sollte also die Perspektivansicht ein.

Schau Dir die Kurven an mit denen ich den Körper erzeugt habe.
In der Frontansicht erscheinen sie wie auf einer Ebene, in der Draufsicht und in der Ansicht rechts dagegen kanst Du sehen dass sie keineswegs auf einer Ebene sind. Das ist Grundvoraussetzung dafür das ein 3d Körper aufgezogen werden kann.

Mach mal einen einfachen Test. Der Bildschirm muss Dir wieder die vier Ansichstfenster zeigen (Drauf, Perspektive u.s.w.) Gehe oben in das Drop Down Menü und dort
> Volumenkörper >Quader >Eckpunkt zu Eckpunkt, Höhe

Oben in der Kommandozeile kannst Du immer mitlesen was Rhino grade von Dir will und das ist jetzt ein erster Eckpunkt. Gehe mit dem Cursor in die Drauf Ansicht und klicke dort irgendwo. Rhino hätte nun gerne einen zweiten Eckpunkt, Klicke woanders in der Draufsicht und ein weiterer Punkt erscheint. Beide Punkte weden automatisch als Eckpunkte für ein Rechteck genommen.
In den anderen Ansichten kannst Du sehr schön sehen das das ganze sich auf einer Ebene abspielt. Nun hätte Rhino gerne die Höhe. Kannst Du die in der Draufsicht schlau unterbringen? Nein, natürlich nicht. Darum wandert der Cursor nun zur Front oder Rechts Ansicht und dort kanst Du die Höhe definieren. Klicke irgendwo und dann hast Du einen 3d Quader. In der Perspektive kannst Du ihn wieder drehen und mit schattieren farblich hervorheben.

Im Ersten Moment würde ich Vermuten dass Du nicht zwischen den Ansichten gespruingen bist als Du die Skizzen erstellt hast.

Falls es das nicht war sehen wir weiter.

Sönke

 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FrauSand
Mitglied
Studentin


Sehen Sie sich das Profil von FrauSand an!   Senden Sie eine Private Message an FrauSand  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FrauSand

Beiträge: 11
Registriert: 04.01.2013

Rhino3D

erstellt am: 06. Nov. 2013 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Leider hat dein Link ein Ladefehler und ich kann ihn nicht öffnen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sönke Kock
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Sönke Kock an!   Senden Sie eine Private Message an Sönke Kock  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sönke Kock

Beiträge: 82
Registriert: 03.05.2011

Windows XP Prof SP3
ATI Radeon HD 3800
3,25 GB RAM
Alibre 2011 32 Bit
Rhino 4.0

erstellt am: 07. Nov. 2013 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FrauSand 10 Unities + Antwort hilfreich


Testloft.stp

 
Moin,

ich habe die Datei grade aus dem Forum runtergeladen und ausprobiert. Sie liess sich ohne Probleme öffnen. Hast Du wirklich die Dateiendung von .txt auf .3dm geändert?

Alternativ findest Du hier den Link noch einmal im Step Format, das
geht auch.

Sönke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FrauSand
Mitglied
Studentin


Sehen Sie sich das Profil von FrauSand an!   Senden Sie eine Private Message an FrauSand  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FrauSand

Beiträge: 11
Registriert: 04.01.2013

Rhino3D

erstellt am: 12. Nov. 2013 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe aber allgemein die Antwort auf mein Problem gefunden -
Im Tutorial sind die meisten Linien und Gegenstände schon so vorbereitet, dass sie Gebrauchsfertig zum loften sind, d.h. wenn es z.B. eine Vase ist, dann ist der Vasenboden schon auf den richtigen Punkt geschoben, oder die Linein sind auf der richtigen Höhe, oder noch besser - der Tutoriallehrer zeichnet schnell quer durch alle 3 Ansichtsfenstern auf ein mal....... und dise Kleinigkeit wird nicht erklärt und so denkt man als Anfänger - "wieso zum Teufel noch mal funktioniert es bei mir nicht?"

Aber vielen Dnak für Eure Mühe und Hilfe!!!! Was hat man früher ohne Hilfeforen noch mal gemacht?!?!?!? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz