Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TriCAD MS
  TriCAD und IFC

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   TriCAD und IFC (4342 mal gelesen)
Kreienbrink
Mitglied
Produktmanager

Sehen Sie sich das Profil von Kreienbrink an!   Senden Sie eine Private Message an Kreienbrink  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kreienbrink

Beiträge: 1
Registriert: 13.12.2005

erstellt am: 13. Dez. 2005 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kann TriCAD IFC Dateien einlesen?

Das sind Dateien aus einem Architektur CAD.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holgerlab
Mitglied
Haustechniker


Sehen Sie sich das Profil von holgerlab an!   Senden Sie eine Private Message an holgerlab  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holgerlab

Beiträge: 446
Registriert: 02.12.2004

MEP2012/2013/2014 + CAxToolbox
MircoStation + TriCAD
Windows 7 64Bit
SSD 160GB
Intel® Core i7-3770 CPU 3.40 GHz
RAM 16 GB
NVIDIA Quatdro 600 1,00RAM

erstellt am: 13. Dez. 2005 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kreienbrink 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Kreienbrink,
da TriCAD ein Haustechnikaufsatz für MicroStation MS ist, ist die erste Frage ob MS die Datei einlesen kann. Ich kenne IFC Dateien nicht - wenn Du eine Musterdatei einstellst versuche ich es mal.

------------------
Gruß Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ro-mic
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker (Sanitär-Heizung-Klima) AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von ro-mic an!   Senden Sie eine Private Message an ro-mic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ro-mic

Beiträge: 226
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 04. Sep. 2006 19:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kreienbrink 10 Unities + Antwort hilfreich

Da Bentley Mitglied der IAI ist, wird Microstation (Bentley Architecture) IFC einlesen können (müssen). So weit ich weiß sind die sogar zertifiziert.

www.buildingsmart.de

------------------
Gruß
Michael Gehrlein
http://rocad.gehrlein.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

A112
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von A112 an!   Senden Sie eine Private Message an A112  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für A112

Beiträge: 23
Registriert: 27.10.2000

erstellt am: 05. Sep. 2006 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kreienbrink 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
MicroStation V8 hat keine IFC Schnittstelle. Somit kann TRICAD MS dies auch nicht.
Momentan ist TRICAD MS nur unter V8 und PowerDraft lauffähig.

Gruß A112

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stark
Mitglied
Dipl.Informatiker


Sehen Sie sich das Profil von stark an!   Senden Sie eine Private Message an stark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stark

Beiträge: 680
Registriert: 27.06.2001

MicroStation V8i auf Windows 7/8

erstellt am: 05. Sep. 2006 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kreienbrink 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Frage beantwortet sich eigentlich aus dem Beitrag auf der verlinkten Seite der IAI (von ro-mic). Bentley Architecture ist zertifiziert worden, insofern wird auch der Datenaustausch ausschließlich mit Architecture erfolgen können (sprich MicroStation+TriForma+Architecture). Danach kann TriCad auf den Architekturanteil aus den importierten Daten zugreifen (wie alle Aufsätze auch). Soweit ich es verstanden habe, existieren jedoch zusätzliche Beschreibungen speziell für die TGA, diese dürften derzeit in TriCad nicht implementiert sein, allerdings dürfte dies erfolgen, wenn eine entsprechende Anforderung von DC kommt  .

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter) Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Justus-63
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Justus-63 an!   Senden Sie eine Private Message an Justus-63  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Justus-63

Beiträge: 10
Registriert: 18.05.2005

erstellt am: 07. Sep. 2006 18:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kreienbrink 10 Unities + Antwort hilfreich

Die vorherige Antwort ist korrekt, IFC ist ein intelligentes Datenformat des Bauwesens, es enthält nicht einfach nur Striche, sondern Informationen über Bauteile (Wände, etc.), Räume, Leitungen, Heizkörper, etc.

Auf Bentley Seite braucht man daher eine Bauapplikation, z.B. TriForma / Bentley Architecture. Hier funktioniert es, und mit TriCAD kann man dann auf diese Daten über Microstation zugreifen.

Das Gleiche gilt auch für die Autodesk Seite, hier wären es ADT bzw. Revit, und nicht AutoCAD pur.

Leider kann TriCAD selbst weder IFC lesen, noch schreiben - hier gibt es wohl Handlungsbedarf. Andere, wie RoCAD oder DDS sind da schon weiter.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Winges79
Mitglied
Techn. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Winges79 an!   Senden Sie eine Private Message an Winges79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Winges79

Beiträge: 15
Registriert: 20.10.2005

MicroStation & TriCAD
AutoCAD & FactoryCAD

erstellt am: 06. Dez. 2010 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kreienbrink 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen!

Der beitrag ist zwar schon älter, aber ich muß ihn doch nochmal aufleben lassen.

Ich habe jetzt auch das Problem, dass wir IFC-Daten ins Microstation bekommen müssen.
Ist das vielleicht jetzt bei den neuen MS-Versionen möglich, oder muß ich immer noch den Weg über TriForma (oder AutoCAD-ADT) gehen?

Mfg
Winges

------------------
MFG
Winges

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz