Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TriCAD MS
  Gibt es ein schlechteres CAD-Programm als MS?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Gibt es ein schlechteres CAD-Programm als MS? (2985 mal gelesen)
Gregor-de-Faber
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Gregor-de-Faber an!   Senden Sie eine Private Message an Gregor-de-Faber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gregor-de-Faber

Beiträge: 11
Registriert: 05.10.2005

erstellt am: 06. Okt. 2005 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich bin als Anwender und CAD-Admin im Bereich Haustechnik nach knapp 10 Jahren AutoCad auf MircoStation V8 mit TriCad umgestiegen (gezwungen). Ein derartig schlechtes Programm habe ich noch nie erlebt. Trotz diverser Schulungen bleibe ich bei dieser Meinung.
Eine nette Aussage war: Auf Wunsch vieler AutoCad-Nutzer haben wir in der Version 8.5 den Befehlsabbruch mit der Esc-Taste eingepflegt.
Na endlich.
Oder:
Leider haben wir noch die Version V7, deshalb ist keine Kompatibilität zu V8.1 gegeben.(Ebenenbenennung)
Schön das nach zahlreichen Updates endlich eine Ebenebenennung möglich ist. Sollte doch eigendlich eine Grundfunktion sein.
Oder:
Frage: Warum wird bei der Schnitterstellung mal alles richtig berechnet, bei dem nächtes Mal(keine Änderungen) nur ein Bruchteil konvertiert, und beim nächsten Mal das Programm mit Felhermeldung beendet?
Antwort: Ja, daß können wir uns auch nicht erklären.
Oder:
Frage: Gibt es keine Handbücher?
Antwort: Unsere Kunden wünschen kein Handbuch!
Antwort: Doch, ich!
Fazit, Finger weg von diesem Mist. Wer nicht durch Kunden gezungen ist mit MS zu arbeiten, sollte bei ACad bleiben. Zumal ein großteil der Architekten, Auftraggeber und Ausführenden sowiso DWG liefern und auch wieder zurück haben wollen.
Ich will mein AutoCad zurück.
So, nun habe ich mir genung den Frust von der Seele geschrieben und bin mal gespannt ob noch jemand ähnliche Schwierigkeiten hat, odergibt es sogar jemanden, der mit MS zufrieden ist?
Gruß Gregor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stark
Mitglied
Dipl.Informatiker


Sehen Sie sich das Profil von stark an!   Senden Sie eine Private Message an stark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stark

Beiträge: 680
Registriert: 27.06.2001

MicroStation V8i auf Windows 7/8

erstellt am: 10. Okt. 2005 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Gregor-de-Faber 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gregor

Im Gegensatz zu Dir gibt es jede Menge Leute, die mit MicroStation sehr gut arbeiten können, und ich gehöre zu denen, die Ihr AutoCad freiwillig gegen eine MicroStation getauscht haben. Natürlich ist dazu auch ein wenig guter Wille notwendig, denn die Arbeitsweise von AutoCad ist auf ein anderes Programm eben nicht einfach zu übertragen, schon gar nicht, wenn das Programm sich eben auf seine eigene Historie besinnt (die einiges älter ist), und nicht blindlings nach ACAD-Manier umgebaut wird.
Deshalb auch einiges zu Deinen Kritikpunkten, allerdings weiß ich jeweils nicht, wieviel Anteil an deiner Arbeit der MS-Teil und wieviel der TriCAD-ausmachen (ist wie wenn Du ACAD für Fehler im PitCup verantwortlich machst), aber versuchen wir's.
1. Befehlsabbruch mit der ESC-Taste. Im Gegensatz zu ACAD kann der Bearbeiter in der MS seine Befehle seit jeher ohne Umgreifen mit der Maus (rechte Maustaste) oder dem Tablettstift abbrechen. Dies geht i.d.R etwas schneller, und die ESC-Taste ist gerade beim Tablettbetrieb ein echtes Hindernis (und konnte bisher für separate Funktionsabbrüche benutzt werden). Hier wurde den ehem. ACAD-Nutzern zuliebe nachgearbeitet.
2. Ebenenbenennung: Bis zur V7 wurde das Originalformat der V1 (1975 IGDS bzw. 1984 MS) im wesentlichen erweitert (V7 Files können mit der V1 geöffnet werden !). Dort gab es eine Beschränkung der Ebenen auf 63. Benannt werden konnten diese schon immer, allerdings ist mit der defacto Auflösung (2 Milliarden) dieser Grenze eine Rückwandlung nicht immer eindeutig machbar. Dies ist jedoch bei MS einmalig zwischen V7 und V8 (nebst einigen weiteren notwendigen Änderungen am Dateiformat) und nicht wie bei ACAD üblich zwischen jeder Version.
3. Schnitterstellung: welche ??? Tricad oder MicroStation ?, welche Parameter etc. etc. Gegen Meckern hilft auch keine Hotline.
4. Handbücher gebe ich Dir teilweise recht, ich hätte manchmal auch gern welche, bekomme diese aber auch bei ACAD nicht mehr (Online Hilfen müssen nach dem Geschmack der Hersteller heute ausreichen). Unsere Empfehlung: MicroStation V8 Seminar aus dem Verlag Teubner.

Meine Erfahrung zeigt (aus dem Umgang mit einigen Umsteigern), daß Deine Schwierigkeiten daraus resultieren, daß Du versuchst, Deine Arbeitsweise auf die von ACAD abzubilden. Wenn Du mit beiden arbeiten mußt, ist das extrem schwierig (ich kenne das, wenngleich ACAD 2000/2002 meine letzte Version war). Ich möchte heute kein ACAD mehr haben, und ich gestehe Dir zu, daß Dir dein gewohntes Programm als das Bessere erscheint. Aus der Sicht von einem, der mit den Programmen wenig gezeichnet, dafür mehr programmiert hat, würde ich auf einen Gleichstand plädieren, jedes hat seine (teils subjektiven) Vorzüge. Ich kenne ein paar ziemlich große Firmen, die haben echte Vergleichstests gemacht, und sind zu dem gleichen Schluß gekommen. Und das Du damit arbeiten mußt (vermutlich als Zulieferer im Automobil- oder Chemie-Umfeld) beweißt doch auch, das die Qualitäten des Programms vorhanden sind (und anderswo eben anders beurteilt werden)

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flohfix
Mitglied
CAD- Administrator

Sehen Sie sich das Profil von Flohfix an!   Senden Sie eine Private Message an Flohfix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flohfix

Beiträge: 3
Registriert: 07.12.2000

erstellt am: 16. Nov. 2005 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Gregor-de-Faber 10 Unities + Antwort hilfreich

Als CAD Admin der beide Systeme betreuen darf weis ich, dass beide Systeme Ihre Vor- und ncoh mehr Nachteile haben. MStn ist aber wesentlich stabiler und besser zu konfigurieren. Der langsame Abschied von J (V7) tut weh... TriCad MS ist absolut für ausführende Firmen besser geeignet, als z.B. PitCup, was sich aber hoffentlich in Zukunft ändern wird...

Ich kann Dir noch ein besonderes Buch ans Herz legen und zwar:

TRICAD MS von Harald Messmer ISBN 3-519-00458-5; Grundlagen und Anwendungen anhand der Module Lüftung 2D und 3D. Die Hilfen lassen sich auf alle Module projektieren...

Grüßle Flohfix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

R3F
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von R3F an!   Senden Sie eine Private Message an R3F  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für R3F

Beiträge: 1
Registriert: 24.08.2006

erstellt am: 09. Nov. 2006 18:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Gregor-de-Faber 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja klar, AutoCad!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz