Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TriCAD MS
  Schnitterstellung unter V8/ TriCad 6.25

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schnitterstellung unter V8/ TriCad 6.25 (1367 mal gelesen)
Terraform
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Terraform an!   Senden Sie eine Private Message an Terraform  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Terraform

Beiträge: 39
Registriert: 03.02.2004

V8 / TriCad 6.25

erstellt am: 26. Jul. 2005 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Halli Hallo!

Habe folgendes Problem:

Habe für einen Plot 3 Schnittberechnungen durchgeführt. (Draufsicht, Vorderansicht, Seitenansicht) In allen drei Ansichten wird mir eine bestimmt Referenz nicht mitberechnet.. sie taucht also in der hln/htc nicht auf...
In der Datei, in der ich die Schnitte rechne, ist diese Referenz dargestellt, fangbar und lokalisiert und die Ebenen sind auch nicht gesperrt oder gefroren..
Die Schnitt-Polygone sitzen auch so wie sie müssen.. alles andere wird schließlich auch gerechnet.. die Datei ist auch nicht schreibgeschützt...

Vielleicht noch zur Info, dass es sich um Zellen handelt, die aus weiteren Pseudozellen bestehen.. Hat das etwas damit zu tun?

Kann mir jemand weiterhelfen??

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

monitau
Mitglied
Konstrukteurin


Sehen Sie sich das Profil von monitau an!   Senden Sie eine Private Message an monitau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für monitau

Beiträge: 94
Registriert: 26.12.2002

MS V8i 08.11.07.446
Tricad 2015
Tricad 2016

erstellt am: 28. Jul. 2005 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Terraform 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
wir haben auch ständig diese Probleme. Es gibt auch verschiedene Lösungsansätze, die vielleicht auch dir helfen können.

1) Schau mal, ob du in dem Fenster "Polygonfläche für die Planerstellung" das Häkchen gesetzt hast bei Texte/Masse nicht berechnen. unbedingt dieses Häkchen rausmachen.

2)Vielleicht hilfts, wenn du diese Datei in die Riss-Datei kopierst, in der du die Polygone erstellst.

3)Pseudozellen? Probiers aus. Löse mehrfach alle Pseudozellen auf. Verschachtelte Pseudozellen machen nur Probleme.

4) Probiere mal, mit der reinen MicroStationfunktion Datei/Exportieren/Sichtbare Kanten deine Hidden zu berechnen. Das klappt bestimmt, halt ohne Mittellinien und Kanalschatten etc. Tricad treibt uns noch zu verzweifeln (gelegentlich).

Interessant ist, dass du die alte, nicht mehr von ITF unterstützte Art der Planerstellung benutzt. Warum? Wir machen das übrigens auch so.
Schreib mal, obs geklappt hat. Gruß Monitau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Terraform
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Terraform an!   Senden Sie eine Private Message an Terraform  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Terraform

Beiträge: 39
Registriert: 03.02.2004

V8 / TriCad 6.25

erstellt am: 28. Jul. 2005 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Monitau!

THX für die Antwort! Da ich den Plot schnell losschicken mußte, habe ich mir erstmal weitergeholfen, indem ich die Referenz direkt in die Plotzg. reinkopiert und dann gedreht habe etc... Werde aber Deine Tips bei nächster Gelegenheit mal testen und Dir dann Bescheid geben! :-)

...bei der Umstellung gab es mit der neuen Planerstellung Probs bei unserem Hauptkunden, so dass wir im Großen und Ganzen bei der alten geblieben sind...Und wie ist das bei Euch?

Viele Grüße,

Bianca

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

monitau
Mitglied
Konstrukteurin


Sehen Sie sich das Profil von monitau an!   Senden Sie eine Private Message an monitau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für monitau

Beiträge: 94
Registriert: 26.12.2002

MS V8i 08.11.07.446
Tricad 2015
Tricad 2016

erstellt am: 02. Aug. 2005 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Terraform 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Terraform:

...bei der Umstellung gab es mit der neuen Planerstellung Probs bei unserem Hauptkunden, so dass wir im Großen und Ganzen bei der alten geblieben sind...Und wie ist das bei Euch

Bianca


Hallo Bianca,
wir haben ganz schnell aufgehört, die neue Methode der Plansymbolik zu benutzen, als wir feststellten, dass sich dabei die Symbole, Mittellinie, Schatten etc auf dem Plan abbilden und vor dem erneuten Hiddenrechnen händisch gelöscht werden müssen. Ich weiß nicht genau, ob das jetzt immer noch so ist, mit den neueren Versionen,  aber es war eine Zumutung, zwischen Massen, Bemerkungen und anderen 2d-Planelementen die Schatten und Mittellinien rauszusuchen und zu löschen. Aber früher oder später kommt keiner mehr drum rum, denke ich.
Auch finde ich die Montage mit den Festansichten nicht komfortabel, weil es schwierig ist, deckungsgleiche Referenzen tatsächlich deckungsgleich auf den Plan zu bringen. Hiddenrechnen mit Polygonen ist zwar auch nicht das Gelbe vom Ei und sehr umständlich, aber hat man erst die Vorarbeit, Risse definieren etc geleistet, sind Änderungen ein Kinderspiel.
Soviel erstmal, mich würden deine Erfahrungen auch mal interessieren.
Grüße Monitau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz