Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC CADDS 5
  Kann ein ProE-Anwender leicht Cadds5 erlernen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kann ein ProE-Anwender leicht Cadds5 erlernen? (1538 mal gelesen)
Teddy
Mitglied
CAD-Trainer


Sehen Sie sich das Profil von Teddy an!   Senden Sie eine Private Message an Teddy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddy

Beiträge: 320
Registriert: 27.02.2002

erstellt am: 15. Jan. 2008 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Kann mir jemand sagen, ob für mich als erfahrener ProE-Anwender ein Umstieg auf Cadds5 leicht geht. Hintergrund ist, dass ich für einen Kunden Cadds5 machen soll. Da beide Systeme von PTC sind hoffe ich nun, dass es gewisse Ähnlichkeiten gibt. Kann mir jemand etwas dazu sagen?

Vielen Dank im voraus

Teddy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2344
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 15. Jan. 2008 18:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Teddy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Teddy,

zu ProE kann ich Dir leider nicht allzu viel sagen, umso mehr jedoch zu Cadds5. Zum modellieren gibt's hier einen sog. expliziten Modus, ohne Aufzeichnung der Konstruktionschritte, allerdings sehr ausgereift und umfangreich. Insbesondere die Funktionen zur Freiformkurven- und flächenmodellierung sind im Vergleich zu moderneren Systemen nach wie vor Top. Hier dürften die Unterschiede zu ProE am größten sein.
Der neuere, parametrische Modus ist volumenorientiert, die Arbeitsweise wird hier eher mit ProE zu vergleichen sein: Neben den Grundkörpern können aus Drahtgeometrie bzw. Skizze Solids erzeugt werden, beliebig viele in einem Part. Diese kannst Du mit Boole'schen Operationen bearbeiten, Formschrägen, Radien, Bohrungen etc. anbringen. Die Historie wird protokolliert und kann vor- und rückwärts durchlaufen, die einzelnen Schritte editiert werden, wie in anderen parametrischen Solidmodellern auch.
Beides läßt sich in einem Modell beliebig kombinieren, PTC nennt das Hybrid Modeling. Hier wird zu Anfang wohl die größte Hürde sein: Zu entscheiden, mit welcher Funktion ein bestimmtes Ergebnis am schnellsten/besten zu erzielen ist, ob mit oder ohne Parametrik.
Daneben gibt's Zeichnungsableitung, Assembly- Funktionen, CAM- Programmierung und weitere Module, die auf dem Modell aufsetzen.
Die Bedienung kann in allen Bereichen wahlweise über grafische Menüs oder eine Kommandosprache erfolgen, auch in beliebigem Mix.

So, das ist mal das Wesentliche, wenn Du weitere Info's oder gar Unterstützung von einem alten Cadds- Hasen (seit '89, damals Cadds4X) brauchst, sag' Bescheid.

Gruß, Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JJJacobs
Mitglied
CAD/PDM-Support (Fa. Cenit AG)


Sehen Sie sich das Profil von JJJacobs an!   Senden Sie eine Private Message an JJJacobs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JJJacobs

Beiträge: 12
Registriert: 01.12.2006

Sony Vaio PCV-RX 202, Sony Vaio VGN-S5M/S, Sun Ultra 30 - div. SW-Produkte

erstellt am: 20. Jan. 2008 21:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Teddy 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

da hat ja ein sehr erfahrener CADDS-Kenner Dir bereits viele wichtige Dinge erzählt. Wenn Du mal einen Blick in gute Trainings-Unterlagen machen möchtest, dann schau Dir mal meine Homepage " www.john-j-jacobs.de " an.

Dort findest Du viele aktuelle Infos über CADDS5 in sehr kompakter Form.

Schön' Gruß aus Bad Oldesloe.
John

------------------
JJJ

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz