Forum:imos
Thema:Beim einf��gen eines Subartikels Lochreihe erzeugen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Cosmolion

Beiträge: 611 / 0

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

Was meinst du mit Subartikel?

Hast du dchon daran gedacht die Zonen mit Artikelzonen zu versehen. Dem Hauptartikel eine Variable für dein "Subartikel" zu vergeben. Damit kannst du das mit Variablen steuern.

Leider kann auch Imos keine Eierlegende Wollmilchsau ^^
Erstell dir einfach mehrere Grundartikel mit deiner Einstellung und Zonenartikel. Führe vlt. eine Tabelle wie welche zusammen gehören.
Hab das Problem auch immer wieder mit den festen Lochreihenbohrungen. Manuell abändern und dann kommt der böse Modi ins Spiel ^^
Leider lassen sich die 5er LR nicht unterdrücken, sonst hätte man mit Zonen und LR in der Zone unterdrücken spielen können.
Du kannst aber wenn es dir hilft dein Abstand Bohrung/Bohrung, Abstand nach oben+unten mit variablen versehen und dann mit Zahlvariablen arbeiten.

Gruß Cosmolion

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.


IMOS