Forum:TurboCAD Visualisierung
Thema:Beispiel Arbeit mit V12 Pro
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Satti

Beiträge: 950 / 0

TurboCAD Professional 2015
KOMPAS-3D V15

Hallo liebe Visualisierer,

zur Testung der V12 Pro  Beta habe ich das folgende Gebäude erstellt.
Gerendert ist es in der V11, da die V12 noch nicht ganz ordentlich rendert.

Viele Grüße

Frank Sattler

------------------
www.turbocad-training.de

Volker Schulte

Beiträge: 499 / 1010

TurboCAD 12.5 Pro und 16.2 Pro Build 54.3 und TurboCAD Pro 18.2
Windows 7

Hallo,

weiß jemand, ob die Version 12 Pro jetzt einwandfrei rendert?
Gibt es noch anderwertige Probleme mit dieser Version?

Gruß Volker.

Satti

Beiträge: 950 / 0

TurboCAD Professional 2015
KOMPAS-3D V15

Hallo Volker,

ich habe jetzt ein Jahr mit der V12 gearbeitet.
Probleme beim Rendern hatte ich nur bei großen
Projekten (über 4000 Teile) mit mehreren Lichtquellen.
Allerdings arbeite ich fast ausschließlich mit Blöcken,
um Speicher zu sparen.
Fehler, die auch der Patch v 12.5 nicht beseitigen konnte,
sind die nich exakte Linienstärke beim PDF-Export und ein
Fehler beim Spiegeln großer Blöcke.

Viele Grüße

Frank Sattler

------------------
www.3D-CADS.de