Forum:SQLServer
Thema:Abfrage ��ber mehrere Tabellen (inner joint und count)
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Devastator

Beiträge: 478 / 134

HP ZBook 17 G3
Win 7 64Bit, SP1
Intel Xeon E3-1545M v5 @2.90GHz
16 GB RAM
HP Z Turbo Drive 256 GB SSD
NVIDIA Quadro M2000M
2x HP ZR2440w TFT

Hallo,
ich habe folgendes Problem:
In einer Tabelle stehen Artikelinformationen, ein einer zweiten Tabelle Dokumenteninfos und eine dritte Tabelle enthält die Verlinkungen zwischen beiden Tabellen.
Nun suche ich alle Artikel aus der Artikeltabelle, die ein Dokument verlinkt haben. Das habe ich auch soweit hinbekommen.
Jetzt möchte ich aber nur die Artikel finden, an denen mehr als ein Dokument hängt. Dies würde ich gerne mit COUNT realisieren, indem ich die Child-IDs auswerte. Leider bekomme ich nur Fehler....
Ich glaube es liegt daran, wo COUNT in der Abfrage auftaucht (mit dem 2. SELECT fing das Unheil an).
Das 2. Select muss auf eine andere Tabelle laufen, wie das erste.....

Leider lerne ich gerade erst die SQL Grundlagen und tue mir noch sehr schwer mit allem.

Code:

SELECT [as_mi__name] AS 'DB ID'
      ,[au_mi__erp_number] AS 'Artikel Nr.'
      ,[au_mi__u_description_1_de] AS 'Benennung 1'
      ,[au_mi__u_description_2_de] AS 'Benennung 2'
(SELECT COUNT pdb.K_t_links.as_lnk__child_id AS 'Doc-Anz'
FROM pdb.K_t_links)
  FROM pdb.K_t_MasterItems inner join
pdb.K_t_links ON pdb.K_t_MasterItems.as_mi__id = pdb.K_t_links.as_lnk__parent_id inner join
pdb.K_t_Documents ON pdb.K_t_links.as_lnk__child_id = pdb.K_t_Documents.as_do__id
  WHERE pdb.K_t_MasterItems.au_mi__beschaffungskenner = 'E'
  and pdb.K_t_MasterItems.as_mi__status = 'freigegeben'
  and pdb.K_t_Documents.as_do__class_type = 'SLDDRW'

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen???
Sorry! Die Code Formatierung bekomme ich hier nicht so schön hin.

------------------
Management ist,
wenn 10 Leute für das bezahlt werden,
was 5 billiger tun könnten,
wenn sie nur zu dritt sind
und davon 2 krank sind.