Forum:Inventor
Thema:Error in RSe clone command
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Leo Laimer

Beiträge: 25789 / 4238

IV bis 2019

Nächster Ärger:
Beim Umstrukturieren, also schieben von BT aus der OberBG in eine UnterBG, tritt angehängte Fehlermeldung auf.
Umstrukturieren tu ich seit ein paar Tagen laufend, alle Teile und BG im IV 2014 selber erstellt.
Ich kann ebendieses Teil manuell in die gewünschte BG einbauen, ich kann Kopien weitere Einfügungen ebendieses BT in die UnterBG umstrukturieren, aber eben dieses eine Exemplar weigert sich, mit der gezeigten Fehlermeldung. Neustart hilf nicht, Datei ist ansonsten stabil.

Man könnte ja vermuten dass IV 2014 und Win 7 schon zu alt sind, und einfach durch nachlässige Wartung herstellerseits sich mehr und mehr Defekte einschleichen.

Wie ein nativer Goiserer mal festgestellt hat: "Zun doniradln".
Also, kann man nur per Scheibtruhe an den Rand des Baches fahren (und reinkippen - die inoffizielle Art Müll zu entsorgen)
------------------
mfg - Leo

nightsta1k3r

Beiträge: 10648 / 16838

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Sind da irgendwelche Baugruppenfeatures auf dem Bauteil?

Nachtrag: schau dir mal die Constraints von dem Bauteil genauer an, eventuell auch mal unterdrücken vor dem Verschieben ...


------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

[Diese Nachricht wurde von nightsta1k3r am 22. Dez. 2016 editiert.]

Leo Laimer

Beiträge: 25789 / 4238

IV bis 2019

Nein, sind in dem gesamten Konstruktionsprojekt keine.
Constraints waren an dem Bauteil natürlich ein paar, und zwar waren drei frisch in der HaputBG erstelle BT miteinander verküpft, und die wollte ich nun gemeinsam in die UnterBG verschieben - error. Einzeln verschieben lassen sich zwei davon, das dritte BT eben nicht. Dieses dritte BT war zwei mal verbaut, ziemlich gleichartig verknüpft, eine Einfügung hat sich verschieben lassen, die andere nicht.

Das Problem konnte ich ja einfach umgehen, indem ich die BT extra in die UnterBG eingebaut habe.
Aber man grübelt halt instinktiv-erfahrungsgemäß, weil so RSirgendwas Meldungen oft so ganz echte Dramen ansagen.

Und wenn sich so Seltsamkeiten häufen, frag ich mich ganz leise schon ob's das wert war, aus der quasi-Pension wieder in die Arbeit zurückzukehren...
------------------
mfg - Leo

W. Holzwarth

Beiträge: 9117 / 190

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

Ich vermute, dass da eine Reihenanordnung quer schießt.
Wenn ja, dann diese mal löschen, und nach dem Umstruktieren neu erstellen.
Leo Laimer

Beiträge: 25789 / 4238

IV bis 2019

Hallo Walter,

Es sind zwei Reihenanordnungen in der HauptBG, alle BT lassen sich beliebig vor oder nach diese RA hin- und herschieben.
Die fraglichen BT sind natürlich keine Teilnehmer dieser RA, denn dann ginge ja das Umstrukturieren überhaupt nicht.

------------------
mfg - Leo