Forum:Excel
Thema:Makro für grichische Buchstaben
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
piston

Beiträge: 140 / 0

Pro/E WF4<P>Windows XP 64bit

Hallo!


Ich bräuchte ein Makro, mit dem ich aus einem Zelltext "an" ein "αn" machen kann, bzw. das mit eventuell auch nur "αn" in eine Zelle schreibt. Kennt jemand eine Lösung?

Danke!

carsten-3m

Beiträge: 950 / 438

Excel 2010

Starte den Makrorekorder und zeichne Deine manuelle Vorgehensweise auf. Fertig.

------------------
Gruß, Carsten

StefanBerlitz

Beiträge: 8756 / 682

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

Hallo zusammen,

mit dem Makrorekorder ist tatsächlich nicht so einfach, weil der aus dem Alphazeichen ein einfaches "a" macht. Aber mit einem kleinen Trick geht es dann so:

Code:
ActiveCell.FormulaR1C1 = ChrW(945) & "n"

Durch die ChrW Funktion kannst du den Code für das Alpha unter Windows eingeben, den Code bekommst du über die Zeichentabelle. Von da kann man natürlich auch einfach das Alpha rauskopieren.

Wenn du das einfach nur als Eingabehilfe brauchst, um eben nicht über die Zeichentabelle das jedesmal zu suchen kannst du dir dafür auch über die Autokorrekturfunktion von Excel was machen. Ich hab dir als Beispiel ein kleines Video dazu in Excel 2010 angehangen.

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

carsten-3m

Beiträge: 950 / 438

Excel 2010

Merkwürdig. Ich hatte es vor meiner Antwort natürlich selbst ausprobiert. Das aufgezeichnete Makro klappt einwandfrei.

------------------
Gruß, Carsten

piston

Beiträge: 140 / 0

Pro/E WF4<P>Windows XP 64bit

Danke!

Ich habe es mit Hilfe des Makrorecorders so gelöst:

    Range("C8").Select
    Range("C8") = "an"
    With ActiveCell.Characters(Start:=1, Length:=1).Font
        .Name = "Symbol"
        .FontStyle = "Standard"
    End With
    With ActiveCell.Characters(Start:=2, Length:=1).Font
        .Name = "Arial"
        .FontStyle = "Standard"
    End With

Grüße!