Forum:Excel
Thema:=SeriesSum() und ähnliche Funktionen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Axel.Strasser

Beiträge: 4107 / 39

Früher war vieles gut, und das wäre es heute immer noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte!

Bei mir steht das in der Hilfe:

Zitat:
POTENZREIHE-Funktion
Gibt die Summe von Potenzen (zur Berechnung von Potenzreihen und dichotomen Wahrscheinlichkeiten) zurück:

Viele Funktionen können mithilfe einer Potenzreihenentwicklung angenähert werden.

Syntax

POTENZREIHE(x;n;m;Koeffizienten)

x      ist der Wert der unabhängigen Variablen der Potenzreihe.

n      ist die Anfangspotenz, in die Sie x erheben möchten.

m      ist das Inkrement, um das Sie n in jedem Glied der Reihe vergrößern möchten.

Koeffizienten      ist eine Gruppe von Koeffizienten, mit denen die aufeinander folgenden Potenzen der Variablen x multipliziert werden. Die Anzahl der in Koeffizienten angegebenen Werte bestimmt, wie viele Glieder (Potenzen) die jeweilige Potenzreihe umfasst. Sind in Koeffizienten beispielsweise 3 Werte angegeben, besteht die zugehörige Potenzreihe aus drei Gliedern.

Hinweis

Ist eines der Argumente kein numerischer Ausdruck, gibt POTENZREIHE den Fehlerwert #WERT! zurück.

Beispiel

....


Axel

------------------
Inoffizielle deutsche CATIA Hilfeseite  Netiquette von cad.de