Forum:EPLAN21
Thema:EPLAN21 API Programmierung
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Hagop

Beiträge: 1 / 0

Hallo an alle,

ich benötige Informationen über die EPLAN21 API. Giebt es hierzu DOKU oder Beispielcode, den ich mir anschauen könnte um einen Einblick zu erhalten.

Selber habe ich vor einiger Zeit die PRO/E API anprogrammiert und war entsetzt über die komplexität. Ich hoffe das die bei EPLAN21 anders ist.

Besten dank im Vorraus.

FML

Beiträge: 491 / 0

Aktuell:
E21 V4.3 BL2399
E21 V4.3 API
Electric P8 Prof. 2.2.5 HF1
Electric P8 Prof. 2.3.5
Eplan Fluid Addon
Eplan ProPanel Addon
Electric P8 API
<P>Systeme:
MS WINDOWS W7
MS Windows Server 2008

Hallo Hagop,

sicher kannst Du von Eplan mal eine Dokumentation der API vorab bekommen. Programmieren mit der API kannst Du dann in MS-Visual Basic oder MS-Visual C++. ( Denkbar sind auch C#, Java )
Mit der Komplexität ist es so eine Sache Dir da eine Antwort drauf geben zu können. Die Fragen sind:
1) Wie gut kannst Du in einer der obigen Sprachen programmieren und
2) Wie gut kennst Du Eplan21 vorallem da das Datenmodell

Die Komplexität liegt da eher im Verstehen des Datenmodells von Eplan.
Aber das lässt sich alles mit der Zeit lernen.

Gruß Fritz