Forum:CPUs Allgemein
Thema:SCSI HDD erscheint doppelt
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Gerd_Ecke

Beiträge: 141 / 78

ACAD 2021, GeoCAD
Brics CAD 17

Hallo Leute,
ich habe hier einen etwas älteren Rechner von ca '99.
2 CPU Pentium III 500MHz / 770 MB Ram / 2 UW-SCSI Festplatten je 8 GB.
Wurde damals mit NT4 ausgeliefert, hat eine relativ neue Grafikkarte mit ATI-Chip und 32 MB bekommen.
Soll als Spielcompi für 9 jährige  Tochter herhalten.
Problem : erste HDD ist doppelt. im PQ-Magic 7 und in W98 als C: und D:
Der Rechner ist langsam wie ein Pentium 1 mit 133 MHz ob das an der Dopplung der HDD liegt ?
Beim Start wenn der SCSI-Controller die ID's abfragt erscheunen nur 2 HDD.
Irgend Einer ne Idee 

MfG
Gerd

------------------
ACAD 2000, Map 2006, GeoCAD
wenig LTplus pur (ICAD)
alles unter w2k

Dig15

Beiträge: 5833 / 6250

DWG TrueView 2014

Kann es sein, dass die als Raid-System fungieren? Schon mal ins BIOS (Mainboard und SCSI-Controler) geschaut?

Grüße Lutz

------------------
Glück Auf!