Forum:CAD+T
Thema:wiedereinstieg in cad+t und oprm nach 9jahren
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
derHOLZsolist

Beiträge: 3 / 0

Cad+T 2017
OPRM

hallo cad+t profis! ich hab vor einem monat in einer sehr coolen tischlerei angefangen mit dem neuesten cad+t 2017 plus oprm renderer!
nun hab ich so einige probleme da ich den rso katalog schon sehr vermisse bzgl. korpus erstellen geht mit dem cad+t schon etwas "hatschert" vor allem die griffe sind verflixt und auch das nachträgliche editieren von korpusen hab ich einfacher in erinnerung.. wobei ich sagen muss das ich kaum kataloge zur auswahl habe! der kollege hat da schon einiges mehr.. gibts nen trick um an seine kataloge zu kommen? 

beim tageslichtberechnen im panoramarenderer komm ich auch nur dur zufall zum ergebniss^^

lg, derHOLZsolist

ps.: vllt hat jemand ein paar tipps für mich die mir das arbeitsleben ein wenig erleichtern 

------------------
ich und mein HOLZ!