Forum:Autodesk GIS Produkte
Thema:neue Eigenschaft einer sdf-Datei erstellen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Robertus

Beiträge: 15 / 0

Nutze AutoCad Map 2013


Hallo,

nachdem ich einige Siedlungen digitalisiert habe, habe ich deren Fläche als neue Eigenschaft über die Berechnung ( Area2D (  Geometrie  ) errechnen lassen. Geht wunderbar. Nun wollte ich aber noch eine weitere Eigenschaft erstellen, die die Fläche etwas kategorisiert - und zwar die Eigenschaft Größe, mit den Variablen 1, 2 und 3.

Ziel ist es Flächen < 500 sollen die 1 bekommen, Flächen zwischen 500 und 5000 sollen die 2 bekommen und Flächen größer 5000 sollen die 3 bekommen.

Wie bekommt man sowas hin. Angefangen habe ich mit einer neuen Berechnung und dann versucht mit If und Then anzufangen, aber die Befehle scheint er im Berechnungsfeld nicht zu kennen.
z.B If Fläche < 500 Then 1 ... oder so ähnlich

Wäre nett, wenn mir jemand sagen kann, wie man das richtig macht.

Danke Robertus

RL13

Beiträge: 2373 / 1

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

Hallo Robertus,

Ich würde die Sache eigentlich nur über eine Stilisierung ohne zusätzliche Berechnung in der Datentabelle lösen!

Bei Thematische Regel einfach mehrere Zeilen hinzufügen
1. Area2D(Geometrieeigenschaft) < 500
2. Area2D(Geometrieeigenschaft) >= 500 AND Area2D(Geometrieeigenschaft) <= 5000
3. Area2D(Geometrieeigenschaft) > 5000

Bei Objektlabel als Ausdruck jeweils
1. 1
2. 2
3. 3

eintragen

Es macht meiner Meinung nach auch keinen Sinn Flächengrößen als zusätzliche Datenspalte in der Datentabelle vorzuhalten, wo sich bei jeder Änderung der Polygone auch die Flächengröße ändert und der Flächeninhalt jederzeit und immer aktuell aus den Geometrieeigenschaften der SHP- oder SDF-Polygone abgefragt werden kann!

Sinn macht es nur beim anschließenden Export z.B. nach Excel um hier weitere Berechnungen anzustellen


------------------
mfg Roman

[Diese Nachricht wurde von RL13 am 26. Jun. 2013 editiert.]