Forum:Autodesk GIS Produkte
Thema:Topologie
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Rixxon

Beiträge: 48 / 0

Hallo community,

ich habe (MAP2007) zu Testzwecken erfolgreich eine ganz einfache Netzwerktopologie aus mehreren, sich berührenden, Polylinien erstellen lassen. Prima. Wenn ich mir die Geometrie der Topologie als Ganzes anzeigen lasse, werden alle PLinien berücksichtigt und rot angezeigt. Klasse, nur: Bei sämtlichen Netzanalysen (Kürzester Pfad, beste Route) wird mir erst ein Ergebnis angeboten, wenn sich die Abfrage auf ein CAD-Objekt beschränkt, bspw. müssen Start- und Endpunkt des Kürzesten Pfades zwingend auf einem einzigen Objekt liegen, sonst Fehlermeldung - siehe Bild. Als wenn ich vor der Erstellung wissen müsste, was der kürzeste weg ist. Selbes Spiel auch bei "Beste Route"...

Was mache ich falsch?

Rixxon

Beiträge: 48 / 0

...ich nochmal.

*räusper*
...wenn man die Zeichnungsbereinigung durchführt, klappt alles wie es soll... sorry!