Forum:AutoCAD VBA
Thema:Gruppencode & Handle
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
woppi

Beiträge: 61 / 0

Acad Architecture 2020

Die Layer sind eingeschaltet und getaut, aber es kann sein, dass mit dem _.UNISOLATEOBJECTS Befehl Blöcke verborgen sind.
Ich weiß nur nicht wie ich das in VBA überprüfen kann, und dachte das man über die Eigenschaften des Blocks den Gruppencode 60 nachgucken kann.

Du hast ja geschrieben das ist dasselbe wie Eigenschaft VISIBLE, aber wenn ich damit ein Objekt verberge, kann ich es mit dem .UNISOLATEOBJECTS Befehl auch nicht wieder sichtbar machen, das ist scheinbar doch etwas anderes.