Forum:ANSYS
Thema:Stick-Slip-Effekt mit Workbench
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge bearbeiten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Duke711

Beiträge: 308 / 0

Ansys Mehrkörperdynamik bezieht sich nur auf die einfachen Standardkontakte von Mechanica. Also die bekannten Flächenkontakte. Multi-Body Dynamic geht einen Schritt weiter und erlaubt definierbare Kontakte zwischen verschiebaren Körpern zueinander. Was ansonsten nur umständlich über ein APDL Script zu handhaben ist.

Unter Lösungen -> rechte Maustaste kann man Plots einfügen. Unter Results for Contact werden alle errechenbare Größen für den definierten Kontakt (z.B. Reibfläche) ausgewertet.

(c)2017 CAD.de