Forum:TruTops
Thema:Trutops Boost / Spaceclaim
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Lambus

Beiträge: 1 / 0

Hallo
Wir benutzen bei uns in der Firma jetzt neuerdings trutops boost. Ich hab hier eine stp Datei von einem simplen Kasten. Also 4 Seiten jeweils 2 mal hoch gekantet. Bekomme das Teil aber nicht abgewickelt die Ecken berühren sich und ich kann die repair Tools nicht richtig anwenden bzw es hilft nicht. Oder besser gesagt ich weiß nicht wie man es richtig macht.

Kann mir jemand dabei helfen wenn ich die Datei hochlade. Also meine auch erklären was zu beachten ist.

Das CAD Programm ist ja von Spaceclaim falls ihr das eher kennt.

BxBender

Beiträge: 363 / 0

Intel i5-6600; NVidia Quadro K2200 4GB; 16GB RAM;
BenQ GW2765 27" + Iiyama 22"; SolidWorks mit SPI + DraftSight + TruTops

Hallo.

SolidWorks + SPI Sheetmetalworks ist z.B. eine Lösung.
(Der Abwickler ist unschlagbar, Tops ist Müll. Komischerweise wird SWX + SPI von denen in Tube Design eingesetzt, also dem Tool, was die Rohrabwicklungen von 3D in 2D erstellt.)
Kann ich für dich machen, wenn ich die Datei bekomme.
Falls ich die Originaldatei nicht laden kann, benötige ich z.B. ein Step oder Iges.
Ich müsste dann auch wissen, welches Ausgabeformat du benötigst.
Ich könnte auch ein fertiges geo + dxf ausgeben, wenn du mir deinen Abzugswert pro Kante durchgibst.
Also für die Innenmaße den +/- Wert (meinetwegen +0,2 pro Kantung).

------------------
GAMING IS NOT A CRIME