Forum:Spicer
Thema:Spicer Imgination 6.2 unter Win XP 64-bit
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Krieger_Ruediger

Beiträge: 1 / 1000

Hardware:
- 2x Intel Xeon E5310/1.6GHz
- 8Gb DDR2 - PD667
- PNY 256MB Quadro FX1500 PCI-E
- XP Pro x64
Software:
- SWx 2006 SP5.1
- Ansys Workbench 10.2
- CoCreate OSD 12.01

Hallo,

wir haben noch eine älter Spicer Version, Imagination 6.2 im Einsatz.
Unter Win2K läuft das ganze auch soweit, bis auf die bekannten OLE-Meldungen, problemlos.
Nun haben wir einen neuen Rechner mit WinXP 64-bit eingerichtet.
Beim Versuch diese Version zu installieren passiert hier garnichts.

Ist hier ein Update auf eine neuere Version fällig oder gibt's da eine
Möglichkeit diese Version doch zu installieren?


Danke im voraus.

------------------
-------------
Gruss
Rüdiger

supportkisters

Beiträge: 48 / 0

Hallo Rüdiger,

generell wäre schon längst ein Update "fällig" gewesen.
Die Release 7.0 ist die erste, die lt. SPICER offiziell XP unterstützt. Und die ist auch schon fünf Jahre alt. Über 64Bit hat sich damals allerdings noch niemand Gedanken gemacht.
Auch für die aktuelle 8.1 gibt es kein offizielles 64Bit-Statement von SPICER, nebenbei bemerkt sehr wohl aber für Vista 32Bit.
Konkret heisst das: Wenn schon der Installer Probleme macht, müsste erstmal auf die neuste Version upgedatet werden, damit SPICER tätig wird und hilft. Sie haben nämlich den offiziellen 64Bit-Support in Aussicht gestellt bei genügender Nachfrage.

Trotzdem könntet ihr folgendes probieren, natürlich ohne Gewähr:
Einfach den kompletten Spicer-Ordner einer lauffähigen Installation kopieren. Bei einer gedongelten Lizenz vorher den Treiber besorgen, installieren und auf Systemebene prüfen, ob der Dongle gefunden wird.

Dies alles ist natürlich nur ein Versuch, wenn man denn partout nach sechs Jahren immer noch update-resistent bleibt 

MfG
Rolf