Forum:SAP PLM
Thema:SAP-Cache Server
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
akol

Beiträge: 2 / 0

Hallo zusammen;

wir haben (fast) erfolgreich einen SAP-Cache-Server in Betrieb genommen. (Ablage der Files in Filesystem). Das Problem welches jetzt besteht ist, die maximale Anzahl der Dateien im cache-Verzeichnis ist 501. Plattenplatz ist noch genügend verfügbar. Alle Updates der DLL's waren erfolglos.
Kennt jemand dieses Problem?

Danke im Voraus.

Gruß Andreas

holger42

Beiträge: 3 / 0

Hallo Andreas,
ich betreibe mehrere Cache Server linuxbasierend mit mehreren zigtausend gecach'ten Files.
Dein beschriebenes Problem hatte ich bisher nicht.
Auf welcher Plattform ist CSC den implementiert? Windows, Linux?
Geben die Logfiles irgendwelche Fehlermeldungen aus?
Gibt es Meldung aus Applikationssicht das der Cacheserver "kränkelt"?
Grüße
Holger

akol

Beiträge: 2 / 0

Hallo Holger;

Danke für die Anregungen/Fragen. Wir betreiben den cache-Server auf Windows-Basis. In den Logfiles gibt es keine Fehlermeldung, OSS-Call war auch ohne Erfolg. In meiner Verzweiflung habe ich den Bestand im Cache gelöscht. Die Probleme sind beseitigt. Ich habe die Vermutung dieses Problem kommt durch die Nutzung des Cache's aus produktiven und Test - SAP-Systemen. Seit der Löschaktion keine Probleme.

Trotzdem nochmals Danke.
Andreas