Forum:Lisp
Thema:Idee gesucht - Werte einer Defintion speichern
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge bearbeiten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
reltro

Beiträge: 125 / 0

Acad 2012 - VBA,Lisp
Revit 2012
3dsMax 2012
Rhino 5 - GH,Pyhton 3,rhino.Common<P>Win 7 - i7 4x3.2GHz - 8Gb DDR3

das schreiben sollte ja kein problem darstellen?
Das Wiederherstellen wohl eher, weil in einer zb. txt-datei alles als String gespeichert wird.

Um den DatenTyp wiederherzustellen würde ich vorschlagen, beim schreiben, eben diesen in die Datei mitzuspeichern.

Eine nützliche funktion könnte sein: http://autolisp.mapcar.net/mapin.html

Wie man dabei mit den dotted-pairs umgeht ist noch herauszufinden, wobei du dir eigentlich nur eine geeignete Speicher- und Lese-Funktion bauen musst.

lg reltro

(c)2018 CAD.de