Forum:Inventor
Thema:Alte Konstruktion auf neuen Stand bringen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
freierfall

Beiträge: 10542 / 83

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

so eine Umstellung ist eigentlich nicht so zeitintensiv oder umfangreich.

Denn Schriftfeld und so ein Zeugs kannst du wie ftg schon schreibt komplett übertragen. Stile hingegen musst du jedes Mal neu anklicken.

Was die IPropertys betrifft. Dies geht mit der Stückliste sehr schnell zu kontrollieren und gerade zu biegen. Wenn ihr das komplett umgestellt habt und noch verschiedene Listen eingearbeitet haben wollt, dann würde ich den IPropwiz nehmen, zur Zeit bringt es bei mir den IV leichter zum Absturz. Aber für solche Sachen geht das sehr schnell damit.

Baut euch noch seis bei den IPropertys oder den Stilen einen Kontrollelement ein, so dass ihr schnell sehen könnt ob es neu ist oder noch alt.

100 Bauteile sind keine grosse Sache.

herzlich Sascha

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 25. Feb. 2016 editiert.]