Forum:Inventor
Thema:DIVA 2014 Materialbibiliothek
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
korrosiv

Beiträge: 233 / 0

DIVA 2016 +2020 ,Quadro P5000,Intel Core i7 3930K 6x 3.20GHz So.2011 WOF 64GB RAM,-- WIN10 Prof 64bit
Keytech 13

hallo WBF
wir haben immer noch Farbstilprobleme (Importierte teile haben eine leuchtgrüne Jutetaschenoberfläche) deshalb habe ich bei einem neuen Rechner den Ordner "Materials" aus dem Designdata-Ordner kopiert und auf unserem Vorlagenserver eingefügt und siehe da es ist Farb- und Oberflächentechnisch alles o.K allerdings sind die Materialien , die wir verwenden nicht in dieser MaterialBibiliothek enthalten???? bei der DIVA 2012 war es möglich die Materialliste zu exportieren (material.xml) bei der 2014 gibt's diese wohl nimmer!! meine Frage : kann ich die Inventor-Materialliste z.B. als eine "neue" adsklib-Bibiliothek exportieren ??? so könnte ich die benötigten Sorten wieder einpflegen
ich hoffe auf eure Hilfe
merci-
korrosiv
korrosiv

Beiträge: 233 / 0

DIVA 2016 +2020 ,Quadro P5000,Intel Core i7 3930K 6x 3.20GHz So.2011 WOF 64GB RAM,-- WIN10 Prof 64bit
Keytech 13

hallo WBF

irgendwie ist dieses Thema mit der Materialbibiliothek wohl schwierig !! nicht ein Kommentar aus der Tiefe des WBF ?????

ich habe es inzwischen mit etwas größerem Aufwand selbst hinbekommen >> dank vorhandenem Backup der alten Vorlagen(Designdata,Templates)der DIVA2012 die 2 XML-Files(Materials+ Colors) auf 2014 so migriert dass z.B das gute alte Weiß auch weiß ist, mit der DIVA2014 lokal die alten Farben und Materialien in die Inventor-Bibliothek gespeichert und dann den Ordner "Materials" in der Servervorlage ausgetauscht....es ist Gott sei dank so wie es sein soll ... aber wie kann es sein das bei der Farbstil-Migration die eine oder andere Farbe Einträge bekommt wie >Bild -Kohlefaser, Struktur-Jutesack und Illumination-Neongrün ???wir haben nicht einen Farbstil im alten System gehabt der diese Kombination hatte
um evtl nachvollziehen zu können woran es liegt

vielleicht beim nächsten Mal........
schönes Wochenende
korrosiv

muellc

Beiträge: 3477 / 599

Inventor 2017.4.12 64 bit
Windows 10 Enterprise 64 bit
3DEXPERIENCE R2016x
--------------------
HP Z-Book 15 G4
32 Gig Ram
NVIDIA Quadro M2200
2x HP E243i

Kleiner Tipp zu deinen Materialien,

verwende eine eigene Bibliothek für die von der Inventor-Bibliothek abweichenden Materialien.
Dann kannst du immer die bei der DIVA Mitgelieferten Bibliotheken verwenden und musst nur deine Bibliothek zusätzlich anbinden und als Standard definieren.
Gleiches habe ich z.B. auch mit den RAL Farben gemacht.

------------------
Gruß, Gandhi
"Dem guten Frager ist schon halb geantwortet" - Friedrich Nietzsche

korrosiv

Beiträge: 233 / 0

DIVA 2016 +2020 ,Quadro P5000,Intel Core i7 3930K 6x 3.20GHz So.2011 WOF 64GB RAM,-- WIN10 Prof 64bit
Keytech 13

hallo muellc

das Problem war die Inventor Materialliste hatte einen Schuss weg , wenn Teile importiert wurden hatten sie eine merkwürdige Oberfläche und Textur ,anfänglich hatten wir angenommen , dass die wohl so erstellt wurden , beim Betrachten der Farbstile ist dann aufgefallen dass Farbstile mit "RGB" Werten z.B 255.255.12 diese komische Kombination hatten , richtig aufgefallen ist es als ich für einen Katalog einige unserer Produkte ein bisserl hübscher in der DIVA darzustellen versuchte und bei der Ansichtsdarstellung "realistisch" waren die meisten Farben mit der "Juteseuche" behaftet , irgendwas oder wer hat die Inventor Materialliste zerschossen. da die Datei auf unserem CAD-Server 9 weiteren DIVA Usern als zentrale Vorlage dient, hatten alle dieses Problem ! ich hatte in einem ebenfalls unbeantworteten Thread angefragt ob und wie ich die Farben zurückstellen kann (natürlich alle auf einmal) oder ob ich die Materialliste reparieren kann >> leider keine Antwort drauf !! deshalb habe ich den versuch gestartet mit den Kopieren der "Inventor Materials" von meinem Lokalen Speicherort an die Stelle auf dem CAD-Server. Dieses hat in soweit funktioniert dass der Step Import farblich richtig war soweit so gut allerdings fehlen Lokal die mühsam eingetragenen Materialien, wenn ich die Materialien versucht habe über das transportieren über ein einzelnes Bauteil so waren die versauten Farben mit an Bord ... ein Teufelskreis  letztendlich kam mir die Sache mit den alten Vorlagendateien der DIVA 2012 und so hab ichs dann letztendlich hinbekommen
auch hab ich die "heilige" Bibiliothek als eine eigenständige *.adsklib auf dem Server als Vorlage angelegt die kann ich dann problemlos ersetzten wenns mal wieder knallen sollte