Forum:Excel
Thema:Textverwaltung
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Beverly

Beiträge: 391 / 0

Win 10 Pro, Office 97 bis Office 2016

Hi Tom,

da sich deine Namensliste auf einem anderen Tabellenblatt befindet, musst du dafür zuerst einen Namen definieren (z.B. Namensliste). Anschließend markierst du den Zellbereich, in dem du deine Auswahlliste anzeigen lassen möchtest (also in deinem Beispiel D28: D36), gehst auf das Register: Daten -> Befehlsgruppe: Datentools -> Schalter: Datenüberprüfung -> Einstellungen -> Gültigkeitskriterien Zulassen: Liste und gibst unter Quelle: =Namensliste ein. Jetzt kannst du in diesen Zellen aus deiner Namensliste auswählen.

Schau dir dazu auch die angehängte Arbeitsmappe an.

------------------
Bis später,
Karin