Forum:Excel
Thema:Excel entfernt die 0 (Null) am Anfang einer Zahl
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
EWcadmin

Beiträge: 3035 / 195

Creo 4.0 Parametric M130
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

Hey Kay,

hab das gerade zufällig gelesen.

Habe zwar für das eigentliche Problem keine Antwort, aber auf die Sache mit der 0 vor einer Zahl:
Es gibt auf der Taste # ein Hochkomma:  ' 
Drück einfach das Hochkomma (über SHIFT) und dann die 0.
es gehen dann auch mehrere 0000 und man kann sogar mit ihnen rechnen. Das Hochkomma erscheint nur beim Bearbeiten der Zelle aber sonst wird es z.B. beim Drucken nicht angezeigt.

hoffe geholfen zu haben  

------------------
Grüße aus OWL
Thomas

[Diese Nachricht wurde von EWcadmin am 23. Jan. 2006 editiert.]