Forum:BeckerCAD
Thema:aus AutoCAD importierte SAT-,,Solids,, => Wiederfinden der Objekt-Fangpunkte m��glich
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
CAD-Mick

Beiträge: 1 / 0

Hi,

damit ich meine in AutoCAD erstellten 3D-Bibliotheken incl. ihren Objektfangpunkten in BeckerCAD-7 pro weiter benutzen kann (= Baugruppen Architektur & Maschinenteile = komplex erstellte Solids) muss es möglich sein nach dem Import via SAT-file Schnittstelle diese OBJEKTbezogenen Fangpunkte wieder mit den Becker-Fangmodi anzusprechen ==> Ergebnis bisher total negativ
Selbst mit den im BC 7 pro erstellten Solids (habs mit einfacher Kugel/Quader versucht) geht nix = kein einziger objektbezog. Fangpunkt ansprechbar a la Mittelpunkt einer Flanschfläche, Kante eines Möbels, Zentrum einer Kugel oder Mauer etc..).

=> kann mir nicht vorstellen, dass die BC 7 pro obiges nicht kann, denn nur mit KEs und Rasterfang zu arbeiten wär ja wirklich zu enttäuschend. Objektfang gibts bei AutoCAD schon seit Version 14 aus dem letzten Jahrhundert...und BC 7 gibt sich ja als ,,professional,, aus. Wenns nicht geht ist das ein erheblicher Produktmangel gegenüber der Werbeaussage...liegt aber wohl an mir altem Sack :-))) ??

Hoffentlich kann mich einer rück-enttäuschen (vielleicht gar einer vom Becker-Kunden-Service)und erklären ob und wie es funktioniert.

Dachte immer ich weiss wie CAD funktioniert....wo ist das Beissholz ?

Es grüsst CAD-Mick

------------------
CAD-Mick

hwbrendgens

Beiträge: 489 / 0

Hi CAD-Mick,

wenn Du in einer Funktion bist, die einen Fangpunkt erwartet, klicke mal auf die mittlere Maustaste, dann erhältst Du das komplette Punkt-Definitions-Menü. Oder, das geht schneller, z.B. für Endpunkt die Taste "E" oder für Zentrum die Taste "Z" drücken.

------------------
Bre