Forum:AutoCAD Architecture ACA (ADT)
Thema:Wandverschneidung
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Wallny1

Beiträge: 77 / 0

EPLAN 5.40 SP1

Hallo Ihr,
habe folgendes Problem:
Im Grundriss eines Hauses, welches ich mit ACA zeichnen möchte, gibt es innerhalb einer Wand eine Wandverjüngung. Diese darzustellen bereitet mir Probleme und sieht in der realistischen Ansicht so aus wie auf dem Bild im Anhang. Mich stört dabei der senkrechte Strich an der Verjüngungsstelle rechts. Die Außenwand sollte doch durchgehend sein, ohne Strich ...
Bin folgendermaßen vorgegangen: MW variabel ausgewählt, von links mit der ersten Mauerstärke das erste Stück gezeichnet, dann neue Mauerstärke eingegeben, Rest gezeichnet. Müsste ACA das nicht automatisch verschneiden, so dass der Strich wegfällt? Die anderen Verschneidungen (die oberen Ecken) macht ACA doch auch automatisch.
Bin für jeden Hinweis dankbar!
dani100

Beiträge: 356 / 4

ACA 2014 (2017/2019)
WIN 8.1, DACH-Erweiterungen

Hallo,

im Manager für visuelle Stile den gewünschten Stil auswählen (hier: Realistisch) und unter Kanteneinstellungen den Kantenmodus auf Keine stellen.

Gruß Dani

Wallny1

Beiträge: 77 / 0

EPLAN 5.40 SP1

Vielen Dank erstmal für diese Lösung!
In der Tat, die Linie ist weg. Damit sind aber auch alle Kantenlinien dann weg. Gibt es nicht noch eine andere Lösung in Richtung Verschmelzen oder Vereinigen von Wänden oder so? Oder werden die 2 Wanddicken tatsächlich als 2 verschiedene Wandobjekte betrachtet, die sich auf der Seite, wo sie bündig sind, nicht vereinigen lassen? Dann würde ja nur helfen, eine ganz dünne Fassade davorzuzaubern, oder?
Sven.
charlieBV

Beiträge: 9288 / 429

Win 10 Pro

Hi,

es gibt Wandverschmelzung, aber das sollte nur die Notlösung sein! Eine Wand anklicken, RMT, Verscneidungen, Wandverschmelzung hinzufügen (Ich hoffe, dass das im ACA immer noch der gleiche Weg ist, notfalls WallMergeAdd eingeben).

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.