Forum:Allgemeines im Maschinenbau
Thema:Angaben Vickers-H��rte
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge bearbeiten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
daniel1980

Beiträge: 384 / 0

Inventor 2015 - 64 Bit
Build: 203
Release: 2015 SP1
---
NVIDIA Quadro K2000
16 GB Ram
Intel Xeon E5-1620 Octa Core (3,60 GHz)
HP Z420 Workstation

Hallo Zusammen,

Frage zu folgender Angabe:

Kolsterisiert 33 (33-38 µm tief, 1200 HV 0.05)

Die Angabe "0.05" ist tiefgestellt.

Was bedeutet die Angabe 0.05 - Toleranz?

------------------
Vielen Dank.

Gruss, Daniel

Mandorim

Beiträge: 139 / 0

INTEL XENON 8x3,3 GHz
MS WINDOWS 7 Professional
16 MB RAM,NVIDIA QUADRO 3000M 4 GB
CREO 3 Parametric
CREO 3 Simulate
Mathcad Prime 3.1

Hallo,

die 0,05 erläutert die Prüfkraft, welche bei der Härtemessung verwendet wurden.

Der Wert 0,05 entspricht einer gewissen Prüfkraft.

Lese im Internet unter Vickers Härtemessung mal nach, da müsste dies erklärt werden.

Mandorim

Beiträge: 139 / 0

INTEL XENON 8x3,3 GHz
MS WINDOWS 7 Professional
16 MB RAM,NVIDIA QUADRO 3000M 4 GB
CREO 3 Parametric
CREO 3 Simulate
Mathcad Prime 3.1

...ich habe einen Link rausgesucht:

http://hs-bremen.de/internet/hsb/struktur/mitarbeiter/schubert/lehrveranstaltungen/fert/unterlagen_labor/h__rtepr__fung_fert.pdf

daniel1980

Beiträge: 384 / 0

Inventor 2015 - 64 Bit
Build: 203
Release: 2015 SP1
---
NVIDIA Quadro K2000
16 GB Ram
Intel Xeon E5-1620 Octa Core (3,60 GHz)
HP Z420 Workstation

OK - danke! Ich bin davon ausgegangen, daß die Prüfkraft wesentlich höher ist. Allerdings macht es Sinn, die Kraft niedrig zu wählen, um bei der Prüfung die Beschichtung nicht zu zerstören.

------------------
Vielen Dank.

Gruss, Daniel

Mandorim

Beiträge: 139 / 0

INTEL XENON 8x3,3 GHz
MS WINDOWS 7 Professional
16 MB RAM,NVIDIA QUADRO 3000M 4 GB
CREO 3 Parametric
CREO 3 Simulate
Mathcad Prime 3.1

Sehr richtig!

Wenn die Schicht durchschlagen oder durchgedrückt wird, misst man die Härte des Grundwerkstoffes (oder Übergangsschicht).

Dies wäre dann schlicht ein falsches Ergebnis.