Forum:Allgemeines - Digitale Fabrik
Thema:Fabrikplanung welches Programm?
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
zeichnerxxx

Beiträge: 1 / 0

An Kenner unter Euch. Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
Wir wollen unsere ganze Fabrik (Mehrere Montage/Ferigungshallen - manche schon über 80 Jahre alt) digitalisieren. Mit allem drum und dran (Maschinen, Roboter usw.) Es wäre also schön wenn das Programm über eine Bibliothek verfügen würde mit Robotern, Maschinen, aber auch elementen wie Zaun, Bühne, Regale, und vielleicht auch Tore, Türen, Fenster.
Das ganze muss schnell wieder änderbar sein. (Bei uns wird ständig umgebaut und erweitert) Und möglichst sparsam im Datenvolumen. (Wir zeichen momentan mit NX - Unser Gelände ist sehr groß - Datei ist Riesig und dementsprächend langsam)
Ich selbst komme aus dem Tiefbau und habe von Fabrikplanung keine Ahnung.
Demnächst bekomme ich 2 Programme zu testen. "Factory Cad" (Siemens, AutoCAD) und "Factory Design Suite" (Autodesk, AutoCAD/Inventor)
Gibt es vielleicht auch andere gute?
Hat hier jemand Erfahrung mit diesen (oder anderen) Programmen?
Wie bewertet Ihr diese? Vor- bzw. Nachteile?

Ich wäre Euch für gute Tipps sehr sehr Dankbar.

LG

acurteoo

Beiträge: 7 / 0

Autodesk Factory Design Suite

Hallo,

wir haben genau dieselben Ambitionen mit unserer Fabrik. Gelände ca. 4Km x 4Km groß. Bis jetzt haben wir unterschiedliche Systemhäuser angefragt. In erster Linie wollen wir ein digitales 3D-Modell der Fabrik erzeugen und diese für folgende Aufgaben verwenden.

1. Informationsquelle, jeder der einen Zugang/Berechtigung hat, soll über den digitalen Modell auf gesuchte Informationen gelangen (Meister, Vorarbeiter, Betriebstechniker, Ingenieure, usw.). Zurzeit warten ca. 1.000.000 Datensätze (Zeichnungen, Stücklisten, Statiken, Pläne, Schemata, usw.) in das noch nicht existierende Modell bzw. Informationssystem referenziert zu werden.

2. Planungsgrundlage, das digitale 3D-Modell vom Werksgelände soll für Umbauten/Neubauten als Planungsgrundlage dienen, sehr schnell Machbarkeiten aufzeigen (Variantenplanung, Layoutplanung, usw.).

3. Erweiter und skalierbar sein, d.h. alle Änderungen/Modifikationen/Neuigkeiten durchlässig aufnehmen und weiterverwendbar machen. Hierbei muss der Datenaustausch mit externen Zulieferfirmen funktionieren die unterschiedlichste CAx-Systeme verwenden.

Wir knabbern schon seit 3 Jahren an dieser Aufgabe, können aber leider nur berichten dass wir immer noch in der Findungsphase sind und nur langsam voranschreiten. Wir haben uns erst einmal auf die Autodesk-Welt eingelassen setzen und testen aber auch andere Systeme. Bis jetzt können wir nicht die "Systemlandschaft" benennen die unsere Aufgaben ganzheitlich abdecken kann.

Auch mich würde interessieren ob es bereits jemand mit ähnlichen Anforderungen es geschafft hat, hier weiter zu sein, mit der "Digitalen Fabrik"?

Mit freundlichen Grüßen
acurteoo

jz2020

Beiträge: 1 / 0

Hallo,

ich habe schon mehrere Jahre Erfahrung mit der Erstellung von 3D Fabriklayouts................

die Programme von Autodesk sind sehr gut dafür geeignet..........man sollte sich aber hier eine gute Struktur überlegen, in dem man Die Fabrik in einzelne Bereiche aufteilt.....wegen der Daten-Größe...

wenn du dann die ganze Fabrik darstellen/Visualisieren willst empfehle ich dir dies mit Navisworks von Autodesk zu machen............hier kannst du dann auch Simulationen und Kollisionsprüfungen durchführen.....hier kannst du auch jede Menge anderer Datei-Formate einlesen ohne diese umwandeln zu müssen....

es gibt natürlich auch noch andere Programme dafür

grüße jz2020

Vannever

Beiträge: 5 / 0

Hallo, hallo,
ich empfehle immer gern den taraVRbuilder zum Thema Fabriksimulation. Die Software ist sehr benutzerfreundlich. Schau doch mal unter hier unter Fabrikplanung.
Viele Grüße
Vannever

------------------
Zitat: "Niemand wird jemals mehr als 640 kB RAM-Speicher benötigen!"

Manfred Gündchen

Beiträge: 2115 / 37

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

@ zeichnerxxx

Bin gerade über dieses Forum "gestolpert".

Wenn ich mir diesen Beitrag so anschaue, sind da doch eine Menge Fragen offen...

Also - noch aktiv zeichnerxxx?
Oder wie sieht es sonst aus?
Fabrik in 3D fertig?
Und wenn ja mit welchem Programm(en)?
Oder immer noch auf der Suche?
------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 16. Aug. 2015 editiert.]

Manfred Gündchen

Beiträge: 2115 / 37

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

Zitat:
Original erstellt von Vannever:
Hallo, hallo,
ich empfehle immer gern den taraVRbuilder zum Thema Fabriksimulation. Die Software ist sehr benutzerfreundlich. Schau doch mal unter hier unter Fabrikplanung.

Für mich die Frage an Vannever, warum empfiehlst Du diese Software?
Eigene Erfahrung?
Oder nur mal gesehen, und, weil die Demo so schön war, mal eben hier unreflektiert obenstehenden Beitrag rausgekloppt?


------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 16. Aug. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 20. Aug. 2015 editiert.]

Manfred Gündchen

Beiträge: 2115 / 37

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

Hallo, hallo, Vannever

Zitat:
Original erstellt von Vannever
ich empfehle immer gern den taraVRbuilder zum Thema Fabriksimulation...[/B]

...das ist nicht die Frage(!) zeichnerxxx will seine Fabrik digitalisieren!

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com