Forum:PTC Mathcad
Thema:Lineares Gleichungssystem - Ergebnisse in Variablen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
ReinhardUW

Beiträge: 14 / 0

Hallo Mathcad-Experten.

Wenn ich die 4 Gleichungen eines lineares Gleichungssystem mit 4 Variablen (a, b, c, d) in eine Matrix schreibe und symbolisch über "solve" löse, ergibt sich ein Lösungsvektor mit 4 Ergebnissen.
(siehe Anhang)
So weit so gut.
Aber ich würde gern die 4 Ergebnisse den Variablen a, b, c und d zuweisen (a:= .....)
Kann mir jemand helfen?

Danke im Voraus und liebe Grüße
Reinhard

TC17pro

Beiträge: 1720 / 58

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

Hallo,

müßten die nicht schon zugewiesen sein? Probier es mal mit der Ausgabe von a,b,c,d.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

ReinhardUW

Beiträge: 14 / 0

Hallo,
Wenn ich die Variable "a" auswerte (=), kommt folgender Fehlermeldung:
"Diese Vaiable ist nicht definiert. Prüfen Sie, ob die Beschriftung richtig festgelegt ist."
(siehe Anhang)
Muss ich die Variablen a, b, c und d etwa vorher irgendwie definieren bzw. initialisieren?

Ich glaube, ich hab da sowieso ein Verständnisproblem (siehe "Gleichungen lösen - allgemein" im Anhang...)

LG
Reinhard

FM2293

Beiträge: 65 / 0

Creo Parametric 3.0 M130

--->
ReinhardUW

Beiträge: 14 / 0

Vielen herzlichen Dank für die Hilfe!
Jetzt ist alles sonnenklar!

LG
Reinhard

Oberli Mike

Beiträge: 3645 / 6193

Mathcad war besser als Prime, meine Meinung.

Kenne mich beim Prime zu wenig aus, würde auch folgendes gehen?


a      Gleichung 1
b      Gleichung 2  solve,a,b,c,d
[c] := [Gleichung 3] ------------->[13 6 -5 6)
d      Gleichung 4

Die Eckigen Klammern sollten natürlich alles einschliessen.
So währen die Lösungen gleich in den Richtigen Variablen gespeichert.
Bei Mathcad ging das so.

Gruss
Mike