Forum:PTC Creo Elements/Direct Modeling
Thema:fehlende Funktion
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge bearbeiten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
MC

Beiträge: 644 / 3

System:
HP Z400, 16GB RAM
nVidia Quadro 4000
Win7 Enterprise 64bit
Creo Elements/Direct Modeling (x64) 19.0 M010
Modelmanager 19

Moin moin allerseits,
Zitat:
Original erstellt von highway45:
[i]
Michael, du hast doch sicher nichts dagegen, wenn es sich zu deinem anderen Hilfsbolzen gesellt: http://osd.cad.de/lisp_3d.htm#13
:)

Nein natürlich nicht, wenn es jemand gebrauchen kann ist es dort sicher gut aufgehoben :)
Zitat:

Vielleicht kann das noch jemand so umbauen, daß ausgewählt werden kann zwischen Bolzen erstellen oder Loch machen ?


Das ist recht einfach zu lösen, aber zZ. hab ich relativ viel Kleinkram um die Ohren. Wäre also von mir nicht sofort umzusetzen. Ich habe für das Lisp ja nur schnell mein Altes für die Negativbohrungen umgestrickt, das war eine Sache von 10 Minuten.

Gruß, Michael

------------------
Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur mentalen Kapazität des Produzenten.