Forum:PTC CADDS 5
Thema:pdf converter
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
hoax

Beiträge: 71 / 20

Ist cadds5 ein Windows Programm?

Ich kenne cadds5 nicht (bin durch Zufall hier gelandet), aber ich denke es sollte einfacher mit dem PDF Writer von Adobe gehen. Der wird wie ein Drucker angesteuert, erzeugt aber eine PDF Datei. So kannst Du direkt aus dem CAD und natürlich auch aus allen anderen Programmen ein PDF erzeugen.

Bei uns war der PDF Writer bei einem EPSON Drucker als Softwarebeigabe daei. Wo man das Ding sonst her kriegt weis ich nicht.

Unter www.abobe.de  habe ich ihn nicht gefunden.

Schau doch mal unter http://www.pdfmaker.de/

Vielleicht hilft Dir das weiter.

Die Qualität über den Destiller ist aber in der Regel besser.

[Diese Nachricht wurde von hoax am 28. Juni 2002 editiert.]